Abos: Schon mehr als FÜNF Jahre! :)

30. Mai 2014 um 13:26 pm | Veröffentlicht in einfach nur so, im Shop, Linktipps für meine Leser, verstrickt | 1 Kommentar

Ja, wirklich, bereits im März 2009 gab es die anabelcolori als „Färbung des Monats“ und ebenso seit dieser Zeit kann man meine Wolle auch im Abonnement beziehen.

Es ist an der Zeit, DANKE zu sagen, für das mir entgegengebrachte Vertrauen in meine Färberei. Und in den Versand natürlich 😉

Auch mir macht es immer wieder ganz viel Spaß, die nagelneuen Färbungen bis zum ersten des Monats „geheim“ zu halten und den Abonnenten den Vortritt beim Anschauen zu lassen.

Und auch nach über sechzig Monatsfärbungen sind mir noch nicht die Ideen ausgegangen, und ich denke, das wird auch so bleiben. Irgendetwas inspiriert mich immer (und ich gebe zu, manchmal sind meine göttlichen Eingebungen etwas abseits der üblichen Wege… was aber nichts macht, solange EUCH die Wolle gefällt!)

Auch jetzt – mitten im Jahr – kann man wieder ein Abo bestellen, zum Halbjahr sind ja einige ausgelaufen, es sind also wieder „Plätze frei“ 😉

Für den Juni gibt es eine besondere Färbung mit einem GANZ besonderen Namen. Falls jemand diesen errät, noch bevor die Abos bei den Empfängern sind, gibt’s eine Juni-Färbung gratis! 😀

Einfach hier einen Kommentar hinterlassen…. :mrgreen:

Kieswüsten – endlich einen eigenen Garten!

26. Mai 2014 um 13:35 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

Jemand mit viel Ahnung vin der Materie schreibt:

MOU GEI

Oh, wie lieben wir die Natur! Und was sind wir froh, endlich im Neubaugebiet einen eigenen Garten zu haben und unsere Naturliebe dort ausleben zu können!

Aber Arbeit soll er keine machen, aber immer schick aussehen und unseren Ordnungs- und Sauberkeitsvorstellungen entsprechen. Und modern und repräsentativ soll er werden, unbedingt. Damit die Nachbarn nix zum mäkeln haben.

Und was kommt dabei heraus: Ein Nicht-Garten, Un-Natur. Vom Fließband, gleichförmig, phantasielos und vor allem eins: steril.

Wüst und steinig und leer

Unkrautvlies drunter, möglichst weiße Marmor- oder wenigstens geschliffene Granitkiesel drauf. Ganz egal, ob man in einer Sandstein- oder Kalkgegend wohnt, das passt immer. Dazwischen ein paar auf Hochglanz polierte Edelstahlkügelchen (die richtig großen waren uns zu teuer) und weiße oder gruseliger: farbwechselnde Kugelleuchten.

Achso, Pflanzen, oder das, was wir so nennen wollen kommen in zugewiesene Lücken im Vlies: ein paar Krüppelkoniferen, arme standortunverträgliche und deshalb kränkelnde Buchskugeln, Bambus oder ein paar…

Ursprünglichen Post anzeigen 540 weitere Wörter

Zu warm

21. Mai 2014 um 9:22 am | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

In echt!
(und ich sag noch, dannnn übertreibt es gleich wieder, das Wetter. Welch weise Voraussicht…)
Ich soll mich im Garten in den Schatten legen und den Vögeln zuhören bis ich wieder rund laufe, sagt die Vaterglucke. Das ist sehr nett von ihr, erscheint mir heute aber zugleich unmöglich. 😦
Mir fehlt auch das richtige Möbel dafür. Ich bräuchte etwas für sehr große UND zugleich schwere Menschen. Stabil und bezahlbar, outdoorgeeignet und natürlich bequem. Her damit. 😉

Wetter…. Achtung…!

18. Mai 2014 um 21:42 pm | Veröffentlicht in einfach nur so, grins..., Guerilla Gardening :) | 1 Kommentar

Die haben heute in der Tagesschau wirklich fuer Montag / Dienstag die eingeklagten 30 Grad angekuendigt… °__°

… Klappt ja prima… :mrgreen:

So. Die Eisheiligen wären jetzt vorbei!

17. Mai 2014 um 18:17 pm | Veröffentlicht in einfach nur so, genervt... | Hinterlasse einen Kommentar

Wann wirds warm? Wärmer? Noooch wärmer? Wann kommen die dreissig Grad im Mai,  über die ich mich jedes Jahr künstlich aufrege, die wir aber fast immer zuverlässig haben? (Um dann jammernd in der Schafskälte zu versinken)

Ich bin ja eigentlich so ein fürchterlicher Schwitz-und-niemals-friere-Typ. Jemand, der dauernd das Fenster oder die Tür aufreisst, nie die Heizung aufdreht oder den Ofen anschürt und noch im T-Shirt rumhüpft wenn alle anderen zur Winterjacke schon Schal und Handschuhe anhaben. Aber momentan macht mir dieses Wetter echt zu schaffen…. gefällt mir nicht!! 😦

das Neue Netbook :)

17. Mai 2014 um 8:28 am | Veröffentlicht in einfach nur so, grins... | Hinterlasse einen Kommentar

Da ist es also nun, das neue Netbook, Geburtstagsgeschenk von der Vaterglucke (und mein Großer hat recht, die rechte Shift-Taste ist ziemlich gewöhnungsbedürftig…)

Ich liebe Netbooks an sich ja schon… aber das NEUE hier ist eine eierlegende Wollmilchsau :mrgreen:

(„Viel zu gut“ sagt der IT-Sohn, aber das ignorieren wir doch mal… kann ja gar nicht sein….)

Es ist wohl ultraschnell mit Riesenspeicher oder so ähnlich. Und es kann ALLES (oder so ähnlich)

Jedenfalls hat es das, was ICH brauche: eine feste Tastatur, mit der ich anständig schreiben kann und kein Tablet-Tastaturdingens, denn DAS kann ich definitiv nicht gebrauchen. Aber es hat AUCH ein Touch-Display, das finde ich ulkig und mittlerweile sogar recht nützlich.

Wir werden uns bestimmt bald aneinander gewöhnen, das neue Netti und ich 😉 (Aber der Akku motzt grad LEER. Frechheit…) >;)

Wie gewonnen, so zerronnen…

16. Mai 2014 um 11:41 am | Veröffentlicht in einfach nur so, grins..., Kinderlein | Hinterlasse einen Kommentar

Leider!

Gestern brachte mich meine (ehemalige) Hausbank-Filiale zum Staunen. Bekam ich doch einen Anruf, dass mein Sohn dort ein Konto besitzen würde. Und es war auch eine nicht geringe Summe darauf!

Hat sich allerdings dann wieder aufgelöst… leider war es nicht ein anonymer Gönner, der sich da heimlich zu schaffen gemacht hatte.

(hätte ja sein können… 😀 )

fremde Federn: FrauSocke

15. Mai 2014 um 7:32 am | Veröffentlicht in fremde Federn, gefärbt...!, im Shop, verstrickt | 1 Kommentar

… einer meiner persönlichen Lieblinge: „Frieda

image title

Garnschale: Gurkenglas!

15. Mai 2014 um 7:16 am | Veröffentlicht in einfach nur so, geknipst...!, grins..., verstrickt | 6 Kommentare

Use what you have… oder: es muss nicht immer der neueste Schrei aus dem Netz sein 😉

Klar, es gibt sehr schöne, liebevoll in Handarbeit hergestellte Garnschalen – kann man kaufen, muss man aber nicht.

Oder es gibt Stricker/innen, die den Faden durch die Tülle einer (alten) Teekanne fädeln und die Wolle in der Kanne haben *smile*… kann man auch machen!

Ich bin eine einfache Gurkenglas-Strickerin:

garnschale-gurkenglas

Da hinein passt jedes selbstgewickelte oder industriell hergestellte Knäuel, hüpft nicht herum und ist geschützt vor Staub und Haustieren (!! :mrgreen: )

Man sieht genau, welche Wolle grad an der Reihe ist, wieviel vom Knäuel noch über ist und DASS es sich um Wolle handelt. Bunt im Glas – finde ich eh immer sehr schön.

Strickt man gerade nicht kann man die Socke oben „parken“

garnschalegurkenglas1

(Für längere Parkzeiten passt die Socke samt Nadeln IN das Glas und es kann verschraubt werden!) 😉

Und dann gibt es natürlich noch die Möglichkeit, VIELE solcher Gläser zu haben. Sie nebeneinander als Schmuck oder Showeinlage im Wohnzimmer zu präsentieren. (habe ich ja mal gehört, dass es Leute geben soll, die mehrere Strickzeuge gleichzeitig haben sollen… tssss…. 😉 )

Keine Angst vor Staub! Ab in die Spülmaschine, mit der magischen Strick-Kristall-Kugel! 🙂

Use what you have…. ich wünsche allen einen schönen Tag mit hoffentlich ein bisschen Strick-Zeit!

Bayrisch China Socken

14. Mai 2014 um 10:50 am | Veröffentlicht in fertig...!, gefärbt...!, im Shop, verstrickt | Hinterlasse einen Kommentar

Da sind sie auch schon: soeben abgenadelt und fertig gestellt. Gleich gehen sie in den Shop:

sock-1814sock-1814asock-1814b

„Erbsen und Möhrchen“

14. Mai 2014 um 8:18 am | Veröffentlicht in einfach nur so, gefärbt...!, im Shop, Linktipps für meine Leser, verstrickt | Hinterlasse einen Kommentar

… aus dem Stettnerwebshop werde ich heute anstricken.

September-10

Man darf gespannt sein und wer möchte, darf mitstricken :))). Außerdem sollte im Laufe des Tages noch ein Foto von den fertigen Bayrisch-China-Socken online erscheinen 🙂 What a day 😉

fremde Federn: nochmal Hella :)

14. Mai 2014 um 7:31 am | Veröffentlicht in fremde Federn, gefärbt...!, verstrickt | Hinterlasse einen Kommentar

eine Unikatfärbung:

nochmalHella

fremde Federn: FrauSocke again

13. Mai 2014 um 7:35 am | Veröffentlicht in fertig...!, fremde Federn, verstrickt | 3 Kommentare

mit einem Unikat macht FrauSocke uns eine wahre Augenfreude 😉

franzi

fremde Federn: Hella

13. Mai 2014 um 7:30 am | Veröffentlicht in fremde Federn, gefärbt...!, verstrickt | Hinterlasse einen Kommentar

aus „Mandarine und Sternfrucht“

12für14 - januar - anabelcolori

noch schnell am Freitagabend,…

12. Mai 2014 um 19:41 pm | Veröffentlicht in einfach nur so, genervt... | Hinterlasse einen Kommentar

als ich  mich -schreecklich müde – schon frühzeitig zu Bett begab, machte es *knirsch* im Mund. Oh! – dachte ich mir.. .die Füllung hat sich wohl verabschiedet. Dem war nicht so, die Füllung des Zahns war fest, aber der Zahn selbst hatte sich von der Wurzel gelöst. 😦 Passend zum Geburtstag am nächsten Tag, natürlich Freitagabend, Wochenende juhu ich komme….

Da der Zahn noch an seiner Stelle saß, ging ich sehr vorsichtig damit um… allerdings beim Sprechen (vor allem F-Wörter) schlenkerte er schon bedenklich. (erwähnte ich, dass es NATÜRLICH ein oberer Schneidezahn war?)

Beim Muttertagsabendessen bei Muttern machte es ganz  leise *plüps* und er war raus. (dabei hatte ich das Semmelchen eh schon in mundgerechte Stücke geschnitten…) Heute dann DREI Stunden beim Zahnarzt. Klar,  ohne Termin aber aufgrund des Falles dazwischen geschoben. Immerhin konnte in die noch gute Wurzel ein Stift geschraubt werden und das Ganze muss „nur“ überkront werden und nicht wie angenommen als Großbaustelle BRÜCKE in Angriff genommen werden. Nun strahlt ein weißes Provisorium :)) 😉

Trotzdem war ich ziemlich erledigt nach dieser langen Sitzung, mein Genick motzt und sämtliche Knochen tun mir weh… habe wohl doch sehr verkrampft auf dem Stühlchen gelegen…. Wird schon wieder…. :mrgreen:

Nächste Seite »

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: