er grüüüünt so grüüüün…

30. April 2010 um 18:42 pm | Veröffentlicht in mein Fensterbaum | Hinterlasse einen Kommentar

… üch lüüübe üüühn…! 🙂

„Sie haben…

29. April 2010 um 21:38 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | 3 Kommentare

… ein geradezu erstaunlich gutes Blutbild!“ sagt der freundliche Doc zu mir, der mir gegenübersitzt. Erstaunlich in Anbetracht meines Gewichtes, das ich ja jetzt (endlich!) verringere. Auch die Schilddrüse ist prima. Und der Blutzucker, da würde in der Zukunft irgendwas *passieren*, würde ich nicht abnehmen (was ich ja tue, was der Doc ja weiß.) Ich war aber gar nicht nüchtern beim Blutabnehmen, das sage ich ihm auch. Darauf er: „Ooooh! Ja, dann haben Sie sozusagen GAR KEINE Probleme in dieser Hinsicht. Denn mein Wert (mit vorher getrunkenem Apfelsaft und Bonbon im Mund) wäre für nüchtern noch im oberen Grenzbereich von *normal* gewesen. Ich hatte aber gut gegessen, denn ansonsten schaff ich ja keinen Arztbesuch ;). Also! Das freut mich!! Wirklich.

Mich freut das. Aber den inneren Schweinehund, den Paniker in mir, den weckt es, und er reibt sich hämisch grinsend die Hände: „Siehst du? Körperlich alles bestens. KLASSE sozusagen. Also hast du doch was an der Mütze!!“

Habe ich nicht. Das weiß ich auch. Dennoch ist es mir fast peinlich, so gesund zu sein und so regelmäßig zum Doc zu gehen wie momentan :).

Hypochondrie ist übrigens vererblich. Oder man kann es sich auch abschauen. Niemand möchte das, und bestimmt gibts auch keiner gerne zu. Aber vielleicht ist ja doch was dran… vielleicht.

Naja, macht nix. Kennen Sie den: „Wie geht es eigentlich dem Hypochonder aus Zimmer 17?“ – „Der ist heute Nacht gestorben.“ – „Na, jetzt übertreibt er aber wirklich!!“

:mrgreen:

fein!

28. April 2010 um 17:50 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | 3 Kommentare

Mit dem Netbook im Garten kann ich

  • Wolle haspeln
  • nebenbei Wolle färben
  • und gleichzeitig bloggen!

Das ganze auch noch an der frischen Luft… fein fein fein fein … 🙂

muss ich mal…

28. April 2010 um 7:10 am | Veröffentlicht in einfach nur so, verstrickt | 4 Kommentare

Muss ich mal wieder vernähen, muss ich Bilder machen, kann ich neue Socken zeigen. Ich stricke eigentlich immer, es wird auch was fertig, aber diese beiden klitzekleinen Restfädchen machen die fertigen Paare dann zu Dauergästen im Strickkorb.

Eines Tages werde ich vielleicht die Disziplin haben, ein Paar zu beenden, zu vernähen und dann zu fotografieren. (Oder wenigstens gleich am nächsten Vormittag bei gutem Licht.) Vielleicht!

(Meistens geht das ja nicht, weil ich die Spitze immer schnelllllll fertig stricke, um sofort mit dem freien Nadelspiel eine andere Wolle anzuschlagen. Aber sooofort. Das nenn ich Disziplin! Das! :mrgreen: )

Wolle Stimme höre? Artikel vorgelesenerweise….ausnahmsweise… einfach nur so 😉

(aber nix erwarten, gell… keine tolle Stimme, keine gute Qualität…)

mussichmalpod.wav

Frühling!!!!!!!

27. April 2010 um 12:06 pm | Veröffentlicht in einfach nur so, geknipst...!, mein Fensterbaum | 2 Kommentare

(und man hat mir freundlicherweise ein Trampolin vors Bürofenster gepflanzt…)

aus INKA Wolle

27. April 2010 um 11:57 am | Veröffentlicht in einfach nur so, fertig...!, im Shop, verstrickt | 3 Kommentare

und ich glaube mich erinnern zu können, dass das die nachgemachte HuWa ist… oder?

ja, genau…

24. April 2010 um 20:06 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | 1 Kommentar

Es gibt auch Zeiten, wo ich nicht nur jammere oder stricke. Da lebe ich. Heute war so ein Tag. Haushalt, Kinder, Mann, Haus, Garten, Dackel. Alles Dinge, die ich liebe, die mich glücklich machen.

Frühling, Vogelgezwitscher, Sonne, auf der Liege im Garten liegen. Ein sehr interessantes, wichtiges, gutes Buch lesen. Mit netten Leuten draußen Kaffee trinken. Aufs Glyx-Brot Quark und supifrischen Schnittlauch drauf. Brav fasten, nee gesund ernähren.

Mit dem Tsunami das nagelneue Rankgitter (das die Vaterglucke mal eben schnell aus dem EffEff zusammengezimmert hat)  in maisgelb bepinseln, das Tsunami stellt fest, dass ein eigener Garten und malern toll ist und sie das am Montag ihrer Lehrerin erzählen will.

Ein schöner Tag. Und morgen ist Sonntag. 🙂  Jetzt die lange Hose und Wollsocken an: der Feuerkorb knistert draußen.

Hach… 🙂

Sprottenpaula

24. April 2010 um 8:15 am | Veröffentlicht in fertig...!, im Shop, verstrickt | 2 Kommentare

… färbte in ihrer Schönfärberei die Wolle für diese gute-Laune-Socken 🙂

Socken ohne Ferse

23. April 2010 um 7:42 am | Veröffentlicht in fertig...!, verstrickt | 3 Kommentare

… daher auch die Größenbezeichnung Einheitsgröße :). Habe ich mal ausprobiert und nun werden sie innerhalb der Familie probegetragen (Gr. 38-43) 🙂

Ich werde über Passform, Haltbarkeit usw. berichten. So sehen die Würmchen aus, ohne Brett:

und so mit Brett (sind nicht verzogen, da versteckt sich nur Hullas Felix Flatter…)

heute…

23. April 2010 um 6:25 am | Veröffentlicht in einfach nur so | 4 Kommentare

… bei den Todesanzeigen im Internet gefunden….

(naja… irgendwie…)…

da ist ne Falte…

22. April 2010 um 15:00 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | 1 Kommentar

… an meinem Bauch…! Halten Sie mich für sonderbar, aber ich freue mich! :mrgreen:

Falten bedeuten für mich (noch) keinen Schrecken. (Auf jeden Fall sind sie leichter…)

auch wenn…

22. April 2010 um 6:33 am | Veröffentlicht in fertig...!, im Shop, verstrickt | Hinterlasse einen Kommentar

… ich selber momentan keine so kleinen Socken brauche: sie machen mir soooo viel Spaß…

Hier wieder mal mit der neckischen Hippezipperüsche und aus einem Wollpapstrest:

aus dem aktuellsten Opal-Abo

21. April 2010 um 16:07 pm | Veröffentlicht in fertig...!, im Shop, verstrickt | Hinterlasse einen Kommentar

(yes, ich hab es mir wieder gegönnt, man gönnt sich ja sonst nix…), stammt dieses Paar.

Abnehmer wird sich erst noch finden, sie kommen so lange in den Shop.

Knotenreport

20. April 2010 um 19:07 pm | Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

In einer Fortssima Colori Socka Color. Und dabei liebe ich diese Wolle so sehr…

Wenn es stimmt…

20. April 2010 um 7:40 am | Veröffentlicht in fertig...!, im Shop, verstrickt | 2 Kommentare

… dass man sich Frauen (oder Männer 😉 ) schön-trinken kann, dann kann man sich auch Socken „bunt-reden“. Muss wohl so sein, ansonsten hätte ich, die farbenwahnsinnige, doch niemals diesen Auftrag hier fertig bekommen. Oderrrr? 🙂

Nächste Seite »

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: