Aus dem Nähkästchen von Libadi geplaudert….

29. Juli 2016 um 7:07 am | Veröffentlicht in einfach nur so, im Shop, Linktipps für meine Leser, Stoffbinden LiBaDi | Hinterlasse einen Kommentar

Rot + gelb: Binden — grün und blau: Slipeinlagen… und das alles waschbar und wiederverwendbar!

So einfach kann man sich die „Farbcodierung“ bei Libadi merken🙂

Wer waschbare Stoffbinden als alleinige Hygieneartikel (ohne Menstruationstasse) nutzen möchte, kann dies mit den Libadi mit den Knopffarben rot und gelb bedenkenlos tun! Diese Libadis haben alle eine atmungsaktive Nässeschutzschicht mit eingearbeitet und sind somit dicht.

*Die grünen“ kommen ohne diese extra Schutzschicht, für leichte Tage, Schmierblutungen, für „jeden Tag“, für den kleinen UPS-Moment.

„Die blauen“ sind nicht Fisch nicht Fleisch🙂 Manche Frauen können sie als leichte Binde verwenden, andere wählen sie als Slipeinlage MIT dem zusätzlichen Schutz.. die PUL-Schicht ist auch hier enthalten! Auch bei leichter Intkontinenz DAS Mittel der Wahl was Komfort und Umweltschutz betrifft.

Probieren Sie es aus, wagen Sie den Schritt, steigen Sie um!

Ihnen selbst und der Umwelt zuliebe!

Mehr unter https://libadi.de

Anabel? Gibt’s dich noch?

25. Juli 2016 um 13:08 pm | Veröffentlicht in einfach nur so, tierisches | 1 Kommentar

Klar. Ich bin noch da.

Kurzer Update-Blick in mein Leben?

Das Stricken ist noch immer eines meiner liebsten Hobbys. Das Wolle färben hingegen habe ich, wie man so schön sagt, an den sprichwörtlichen Nagel gehängt. Der Grund dafür waren erstens die unzähligen Mit-Anbieter von handgefärbter Sockenwolle, zweitens habe ich nach einer längeren Färbe-Pause festgestellt, dass diese Abstinenz meiner Gesundheit durchaus zuträglich war.

Und drittens habe ich arbeitstechnisch umgeschwenkt und vor 2 Jahren das Stoffbinden-Label Libadi ins Leben gerufen. Nun heißt es täglich fleißig schneidern – fotografieren – verkaufen.

Mit den bunten Stoffbinden direkt aus Deutschland habe ich eine Marktnische gefunden. Zwar ernte ich auch heute noch ungläubiges oder verächtliches Kopfschütteln, wenn die Rede auf meine Arbeit kommt, jedoch zeigt mir die Beliebtheit der Produkte sowie das Auftauchen zahlreicher „Mitbewerber“, dass wir hier auf dem absolut richtigen Dampfer sind. Wer über die Nummer 1 der Stoffbinden aus Deutschland mehr wissen möchte: hier sind sie zu finden: http://www.libadi.de

Unseren Unkas haben wir natürlich auch noch, mittlerweile ist er aber ein BRAVER Dackel, der nicht mehr ausbüchst und auch sonst öfter mal das tut, was man von ihm möchte.

Im Welli-Käfig gab es leider innerhalb von nur 11 Tagen gleich zwei Abschiede. Zuerst verließ uns Frieda, unser einziges Weibchen, jedoch war ihr Ende immerhin vorauszusehen, sie war immer schon etwas schwächer und kränklicher als die anderen gewesen. Ganz plötzlich machte uns auch der grüne Fritzi Sorgen, erst schlief er nur sehr viel, wir dachten die letzte Mauser hätte ihn so geschwächt. Dann begann er, zittrig zu werden, bekam Durchfall, verflog sich häufig. Der Tierarzt machte uns nicht viel Hoffnung, zu schwach und dünn war er für ihn. Aber er fraß und flog immer noch herum… Eines Abends kam er sogar ins Wohnzimmer spaziert.❤

Am nächsten Morgen lag er auf dem Käfigboden, schlafend für immer😦

Pauli und Lucky sind also derzeit ein Pärchen… Ich weiß noch nicht genau, wie es schwarmtechnisch weitergehen wird.

Ansonsten? Läuft…! Und demnächst wird hier wieder regelmäßig was zu lesen sein 😉

Jetzt auch im Libadi-Shop: Ruby Cup Schwestern-Paket!

23. März 2016 um 10:39 am | Veröffentlicht in einfach nur so, im Shop, Linktipps für meine Leser, Stoffbinden LiBaDi | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn man – Verzeihung FRAU, natürlich! – zusammen mit seiner Schwester, Freundin oder Mutter zusammen in das Abenteuer Menstruationstasse starten möchte, biete ich seit heute eine geniale Sparmöglichkeit an: Zwei Cups zum Supersonderpreis in jeder gewünschten Farb- und Größenkombination.

Sparen, jetzt und hier und heute? einfach hier klicken🙂

schwesternpaket

Libadi goes bio….!

7. März 2016 um 16:35 pm | Veröffentlicht in einfach nur so, fertig...!, im Shop, Linktipps für meine Leser, Stoffbinden LiBaDi | Hinterlasse einen Kommentar

Libadi Stoffbinden und Slipeinlagen gibt es jetzt auch aus 100% Bio-Stoffen!

Alles aus kontrolliert biologischem Anbau, von der Unterschicht, über den Kern bis zur Top-Schicht. Und weil man auch gleich auf den ersten Blick erkennen soll, dass hier nur BIO drin steckt, haben wir diese spezielle Kollektion in ihrer natürlichen Farbe belassen.

bio-Edition

Libadi. Weil wir und unsere Umwelt wichtig sind. Hier kann man die Bio-Stoffslipeinlage von Libadi direkt bestellen

 

Ruby Cup kaufen….

6. August 2015 um 18:23 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | 1 Kommentar

…. in Deutschland mit Turbo-Versand…

Der neue SHOP ist online!!RubyCupBlau

https://libadi.de/shop

 

Ruby Cup in Deutschland – Libadi ist dabei!

11. Juli 2015 um 11:23 am | Veröffentlicht in einfach nur so, im Shop, Linktipps für meine Leser, Stoffbinden LiBaDi | Hinterlasse einen Kommentar

Beim ZDF startup konnten sie punkten: Maxi und Eva aus Berlin mit ihrem Konzept des Ruby Cup. Die soziale Mission (pro verkauftem Cup bekommt ein Mädchen in Kenia einen zweiten Cup GRATIS) konnte ebenso überzeugen wie das Produkt selbst.

Aus genau diesem Grund kann man den Ruby Cup auch seit einiger Zeit im Stettnerwebshop und bei Libadi kaufen.

Entweder die Cups in den Farben blau, rosa oder klar oder als Set in Verbindung mit einer Libadi Stoffslipeinlage und einem gratis Cupspot – die praktische „Abstellfläche“ für unterwegs.

(Selbstverständlich funtioniert der Einkauf auch anders herum: Wer sich gerne mit Stoffbinden aus Deutschland eindecken möchte, kann mit der gleichen Bestellung noch den funktionellen Ruby Cup ordern! Ab 35,- Euro Warenwert entfallen die Versandkosten innerhalb Deutschlands komplett!)

Libadi und Ruby Cup in Deutschland: hier bestellen

Die ZDF Startup Show kann man hier noch mal ansehen

Die WEISSEN sind da!

3. Juli 2015 um 9:31 am | Veröffentlicht in fertig...!, geknipst...!, im Shop, Linktipps für meine Leser, Stoffbinden LiBaDi | Hinterlasse einen Kommentar

Auf Anregung einer sehr netten Kundin gibt es jetzt die Libadi auch in ganz weiß. Bestens geeignet für Frauen, die im Beruf oder auch privat sehr viel weiße Kleidung tragen.  Das Modell „Schwester Hilde“ gibt es in den Größen S und S+P (mit extra Nässeschutzschicht)

Normalerweise haben die waschbaren Stoffbinden bunte Knöpfe für die Farbcodierung (blau oder grün), auf Wunsch können sie jedoch auch mit weißen Druckknöpfen bestellt werden!

Libadi-S-WEISS-3-Set

Die Nähte auf der Oberseite erscheinen in den Libadi-typischen bunten Farbverläufen, die Unterseite ist komplett weiß (s. Exemplar in der Mitte)

Jetzt im Stettnerwebshop erhältlich. Libadi waschbare Stoffbinden in weiß!

Ein Blogartikel über Libadi

18. Mai 2015 um 9:28 am | Veröffentlicht in einfach nur so, Linktipps für meine Leser | 5 Kommentare

Einen höchst erfreulichen Link hat mir Anita heute gemailt🙂 Wer wissen will, was daran so toll ist, darf gerne mal mitlesen:

https://anitaswelt.wordpress.com/2015/05/18/serie-stoffbinden-review-libadi/

Sie sind da! Einzug der Ruby Cups im Stettnerwebshop

29. April 2015 um 10:52 am | Veröffentlicht in fertig...!, im Shop, Linktipps für meine Leser, Stoffbinden LiBaDi | Hinterlasse einen Kommentar

Und ein feines Angebot zum Start bieten wir auch gleich!

cups-einfuehrungsangebot

Und warum es gerade den Ruby Cup bei Libadi gibt, erfahrt ihr hier:

http://www.ruby-cup.com/de/soziale-mission/ruby-cup-in-kenia/

neues!! — Menstruationscup im Stettnerwebshop — Libadi!

23. April 2015 um 11:08 am | Veröffentlicht in einfach nur so, im Shop, Linktipps für meine Leser, Stoffbinden LiBaDi | Hinterlasse einen Kommentar

Es ist soweit, im Stettnerwebshop kann man neben den handgemachten und bewährten Libadi Stoffbinden nun auch Menstruationscups bestellen! Spart Versandkosten und dient als kleine Entscheidungshilfe.

Für den Anfang bieten wir einen bewährten Cup in Einheitsgröße in zwei verschiedenen Farben an, dazu gibt es Zubehör wie die Vampir-Teebeutel und natürlich auch Stoffbinden oder Stoffbindensets als Backup  für die Cups.

Schauen?😉

Libadi Stoffbinden – alles aus einer Hand :)

6. April 2015 um 12:13 pm | Veröffentlicht in einfach nur so, im Shop, Linktipps für meine Leser, Stoffbinden LiBaDi | Hinterlasse einen Kommentar

Als Kleinunternehmerin unterwegs zu sein heißt ebenso wie bei den „echten“ Selbstständigen: Selbst und ständig zu arbeiten🙂

So auch beim neuen Produkt im Stettnerwebshop, den Libadi Stoffbinden.

Am Anfag war die Idee.

Als ich überhaupt mal REALISIERT hatte, dass Stoffbinden DIE Lösung schlechthin sind, begab ich mich auf die Suche. In England, Amerika, Australien, überall gab es wundervolle Stoffbinden aller Art, Farben und Formen. Und in Deutschland? Oh, da sah es schlecht aus. Zwar fand ich eine einzige Anbieterin, diese arbeitet jedoch hauptsächlich mit Bio-Produkten, entsprechend hoch sind die Preise. Außerdem gibt es keine Nässeschutzschicht in den Binden und: sie sind einfarbig.

Nun… da musste etwas her! Eine Marktlücke musste geschlossen werden!

Und ich begann zu tüfteln. Informierte mich über Materialien, Beschaffenheit, Waschbarkeit, Bezugsquellen, Größen, Formen, Ansprüche, Preise, Wünsche, Möglichkeiten. Ich rechnete und schnipselte und nähte und zeichnete. Und probierte aus. Wusch, probierte erneut. Warf weg, was nicht zu brauchen war und verbesserte kontinuierlich.

Es entstand: libadi-erstes-logo-entwurf-logo-logo und weil so viel von mir selber drin steckt, steht die Abkürzung ganz einfach für Lisa Bachhuber Dietfurt.

Und wie ist das heute? Wie entsteht so eine Stoffbinde?

Zuerst brauchen wir eine Rückenschicht. Diese besteht aus wasserabweisendem aber luftdurchlässigen Fleece. In Form schneiden, je nach Größe. Als nächstes benötigen wir (außer bei den Slipeinlagen und Tanga-Libadis) eine PUL-Schicht. (Diese ist atmungsaktiv und dennoch wasserdicht, sie muss also richtig herum in die Stoffbinde eingenäht werden😉 ) Als nächstes braucht es zwischen 0 und vier Schichten (größenabhängig) Saugkern, dieser besteht aus Bambus-Baumwoll-Fleece. Libadi soll so natürlich wie möglich bleiben.

Zu guter Letzt die Top-Schicht. Bestehend aus bunter Baumwolle oder Flanell, neuerdings gibt es auch Bio-Baumwolle als Oberschicht, denn die Nachfrage war groß… ich bemühe mich!🙂

Die Schichten werden nach einem bestimmten System zusammengenäht – dies ist nötig, damit die Stoffbinde am Ende auch wirklich funktioniert, also saugt wo sie saugen soll und dicht ist, wo sie dicht sein soll.

Im Anschluss wird die komplette Binde „gestürzt“, also „auf rechts gedreht“ und ein zweites Mal rundum mit einem sogenannten Top-Stitch (quasi schöne Obernaht) vernäht.  (Es gibt auch sehr viele andere Slipeinlagen aus Stoff, die nur einmalig mit einer Overlockmaschine umnäht wurden. Dies erspart nicht nur einen kompletten Arbeitsschritt, die Naht ist auch wesentlich „franseliger“, nach wenigen Wäschen sehen die Binden nicht mehr so schön aus und das ganze Produkt wirkt irgendwie…. „billig“.

Fertig? Fast. Nun kommen noch drei Kam-Snaps an die Flügel. Drei deshalb, weil dadurch die Libadi serienmäßig in zwei verschiedenen Breiten geschlossen werden kann. Dieses „extra“ kostet auch keinen Aufpreis.

Nun muss das fertige Stück nur noch bei gutem Licht (und das ist manchmal sehr schwierig) fotografiert werden und wird anschließend als Einzelstück oder Teil eines Sets in den Stettnerwebshop eingestellt, wo alle Kunden Zugriff haben😉

Besondere Libadis werden auf der Startseite von Libadi.de vorgestellt, damit man die Schönheiten auf einen Blick hat.

Nachdem eine oder mehrere Binden bestellt wurden, (zum Glück gibt es wenigstens in diesem Bereich eine technische Unterstützung seitens des Shop-Systems) und die Bezahlung für die Order eingegangen ist, werden die Libadis noch zusammengepackt, mit Waschanleitung, Visitenkarte und Größenübersicht zusammen eingetütet und machen sich auf den Weg zur Kundin.

Alles in allem? Eine sehr zeitraubende, aber durchaus schöne, weil sinnvolle Arbeit. Stoffbinden sind die Zukunft der Frau, nichts ist angenehmer, umweltfreundlicher, kostengünstiger und schöner für die Tage der Frau.

Libadi Slipeinlagen und Stoffbinden

1. April 2015 um 17:10 pm | Veröffentlicht in einfach nur so, fertig...!, im Shop, Linktipps für meine Leser, Stoffbinden LiBaDi | Hinterlasse einen Kommentar

… gibt es jetzt ganz neu auch mit einer Oberfläche aus Bio-Baumwolle.

Viele Verwenderinnen haben danach gefragt, und es war mir sowohl ein Vergnügen als auch ein Anliegen, diesem Wunsch nachzukommen.

Jetzt erhältlich im Stettnerwebshop🙂

Libadi-S-081

Montags-Motivation

12. Januar 2015 um 12:08 pm | Veröffentlicht in einfach nur so, grins..., Hausfrau [die], HausFACHfrau, im Shop, Linktipps für meine Leser, Stoffbinden LiBaDi | Hinterlasse einen Kommentar

Candy-Crush heute erst nach getaner Arbeit….😉 http://www.libadi.de

erledigealleBestellungen

HEUTE!

31. Dezember 2014 um 11:12 am | Veröffentlicht in einfach nur so, im Shop, Linktipps für meine Leser, Stoffbinden LiBaDi, verstrickt | Hinterlasse einen Kommentar

im Stettnerwebshop:

An Silvester von 00-23.59 Uhr – versandkostenfrei* für Bestellungen ab 20,- Euro!

mit freundlicher Genehmigung….

29. Dezember 2014 um 10:51 am | Veröffentlicht in fremde Federn, gefärbt...!, im Shop, Linktipps für meine Leser, verstrickt | 1 Kommentar

von Frau Socke darf ich ihr Werk hier zeigen🙂 Sie heißen „Caipirinha„, die Färbung ist eine anabelcolori  ZauberZwilling, das Muster heißt Gundel und stammt von Frau Pia Sprottenpaula. Frau Socke musste also NUR stricken:mrgreen:  Danke schön für die Fotos!!  :)

ZZ_101_Gundel_001_medium2 38_2014_004_medium

Nächste Seite »

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: