ha!! :-)

30. September 2011 um 7:21 am | Veröffentlicht in einfach nur so, grins..., verstrickt | Hinterlasse einen Kommentar

Ich stelle heute erstmalig (!) fest: Ich kann lesen und stricken gleichzeitig :mrgreen:

Ich habs vorher nicht wirklich probiert… ganz echt.

(Es ging auch stricken, zählen,Spinnforum lesen und Nachrichten hören.)

Hätt‘ ich wirklich nicht gedacht! 😉

Advertisements

das Gaudi-Garn als Knäuel…

29. September 2011 um 7:56 am | Veröffentlicht in angestrickt..., fertig...!, spinnst??, verstrickt | Hinterlasse einen Kommentar

… sieht so aus:

Es wird momentan zu einem Hitchhiker verstrickt, ein weiteres GaudiGarn ist bereits auf der Handspindel 😉

Regia Graphics

28. September 2011 um 18:34 pm | Veröffentlicht in fertig...!, im Shop, verstrickt | Hinterlasse einen Kommentar

Also diese Färbung hat Regia ja mal wieder einfach klasse hingekriegt 🙂

Die Socken kommen in den Stettnerwebshop

Socken aus anabelcolori handgefärbt

28. September 2011 um 14:19 pm | Veröffentlicht in fertig...!, gefärbt...!, im Shop, verstrickt | 2 Kommentare

Wird ja auch mal wieder Zeit 😉

 

Sie dürfen in den Stettnerwebshop

ein kleines Feuerwerk

27. September 2011 um 16:30 pm | Veröffentlicht in gefärbt...!, im Shop, verstrickt | Hinterlasse einen Kommentar

… startet im Shop: die „normale“ Sockenwolle ist beim Unikat

500

angekommen 🙂

wie immer im Stettnerwebshop 🙂

da ist es wieder:

27. September 2011 um 10:49 am | Veröffentlicht in genervt... | Hinterlasse einen Kommentar

Ein altes Leiden kehrt zurück:

Migräne und in der Folge:  Zahnarzttermin absagen.

Manno!!!

Update im Shop :)

25. September 2011 um 21:29 pm | Veröffentlicht in gefärbt...!, im Shop, Linktipps für meine Leser, verstrickt | Hinterlasse einen Kommentar

Für heute muss es reichen. Ab morgen kommt noch ein großer Schwung frisch gefärbter Wolle 😉

Wie immer zu finden im Stettnerwebshop

Das Opal Abo vom September

22. September 2011 um 13:18 pm | Veröffentlicht in im Shop, verstrickt | Hinterlasse einen Kommentar

Kam heute an. Falls jemand Interesse an einem oder mehreren Knäueln hat, sie sind im Stettnerwebshop zu finden.

Morgen-Freuden

22. September 2011 um 6:45 am | Veröffentlicht in genervt..., grins..., Kinderlein, verstrickt | Hinterlasse einen Kommentar

Es ist zwar seeehr lästig, nervenaufreibend und meist auch unnütz, wenn sich meine lieben Kleinen am Morgen vor der Schule streiten. (Und wie die streiten können….!)

Wenn es aber dabei um die „Baktusse“ geht, wer an welchem Tag welche Farbe tragen darf, dann freut es mich ja irgendwie doch. Meine gestrickten Sachen werden gebraucht. Und gemocht.

Man wird ja mit der Zeit irgendwie recht bescheiden… 😉 😀

es hat geklappt…!

16. September 2011 um 9:36 am | Veröffentlicht in fertig...!, grins..., Linktipps für meine Leser, spinnst?? | Hinterlasse einen Kommentar

Ich kann! Navajo verzwirnen ohne Knubbel und Hügel 😉 :mrgreen:

Als Anschauungsmaterial dienten mir für das Grundprinzip dieses Video von Chantimanou und für die „relaxte“ Art – in der Fortsetzung dieses hier in englischer Sprache  von Sarah Anderson.

Danke an Euch filmende Spinnerinnen!!! 🙂

Special Thanks to the filming spinners!!! 🙂

Montag Nachmittag im Callcenter…

12. September 2011 um 15:39 pm | Veröffentlicht in einfach nur so, grins..., Hausfrau [die], HausFACHfrau, im Shop, tierisches | 9 Kommentare

Ich sitze beim Verzwirnen und mein Großer reicht mir das Telefon mit Schulterzucken und fragendem Blick.

„SchöngutenTagFrauanabel, hieristFirmaDingensausDaunddortwirmöchtengernchrrbrmslzumEsseneinladen!

„Wen???!!“„Na Ihren Hund, Sie haben doch einen, wie heißt er??“

Da hat er mich schon, der Telefonmensch, denn über meinen Unkas plaudere ich ja sehr gerne. Es folgt ein Monolog über Dogs*Dinner (oder so ähnlich), über Fleischqualität und Anteile, über Lebensmittelqualität und und und.

Und so ziemlich am Ende (er denkt, es sei das Ende :mrgreen: ) schlägt er mir vor, mir ein Paket zu schicken, mit einem normalen Überweisungsträger (juhu! TOLL!) und ob das denn was wäre?

(Frau anabel brodelte schon länger leise innerlich vor sich hin…)

„Nein!“ sage ich, freundlich lächelnd, denn auch am Telefon bemerkt der Andere die Mimik, habe ich mir sagen lassen.

„Aber ich hätte sehr schöne handgefärbte Sockenwolle zu verkaufen, haben Sie daran vielleicht Interesse?“

Die Schrecksekunde des Telefonmenschen war nur kurz :mrgreen:

„Ja, Frau anabel, das ist ja prinzipiell gar keine schlechte Idee, einem Mitarbeiter vom Callcenter etwas verkaufen zu wollen.“ Es hat ihm die Nackenhaare aufgestellt, sowas sieht man auch am Telefon *nick*

„Aber nun wollen wir doch mal bei der Sache bleiben. Sie müssen den hohen Fleischanteil berücksichtigen….“„Ich habe auch Wolle mit Baumwollanteil!“

„Aber es geht um den Magen-Darm-Trakt! Das können Sie doch nicht mit Sockenwolle vergleichen! Und jeder Hund ist anders…“

„Ja, ich weiß, die Geschmäcker meiner Kunden sind ja auch ganz verschieden, ich versuche, für jeden etwas dabei zu haben.“

„Frau anabel, ich sag ihnen jetzt was, ich hab ne Bekannte und die verdient ein Schweinegeld sozusagen mit so handgemachtem… die hat alles, Eierwärmer und so…“-„Oho!!“-„Ja, und ich sag Ihnen, gehn sie mal bei ebay… schaun Sie mal da…“ (Langsam gehen ihm die Ideen aus…)

„Aaaach, wissen Sie, ich muss gar nicht mehr bei ebay, ich hab ja nen Shop und das ist noch viel besser für mich, quasi ein Selbstläufer!! Und ich habe ja auch viel Freude daran, meine Produkte…!“

„Frau anabel, der Fleischanteil!! Und wir liefern portofrei!! Was spricht denn jetzt NICHT dafür, so ein Paket abzunehmen?“

(abnehmen ist im Moment eh nicht drin…)

„Naja, wissen Sie… ich kenn‘ das Produkt doch nicht. Ich kauf doch nicht gleich ein ganzes Paket! Ich habe nämlich in meinem Shop auch das Angebot für Abo-Pakete. Und bestimmt würde kein Kunde sofort ein Abo bestellen, wenn er die Wolle vorher nie probiert hat! Die verschenk ich manchmal sogar! (glatt gelogen… 😉 ) Wenn Sie jetzt gesagt hätten, ich kriege eine GRATIS Probe, dann….“

„Wissen Sie was: Ich kann Ihnen gerne gratis was zuschicken.“

(Na also!! Geht doch!!)

Ich bin gespannt, ob mein Hunderl (UNKAS, Sie wissen?) tatsächlich in den Genuss der Gratisprobe kommen wird. (Nach einer Adresse hat Herr Telefonmensch übrigens nicht gefragt. Mhm.. Aber meinen Wohnort wusste er, von daher… 😉 ) Ich werde berichten.

Und jetzt werde ich mir mal eine kleine Stichpunktliste zusammenreimen, mit dem ich dem nächsten ungebetenen Anrufer meine Wolle und dergleichen aus dem Shop feilbieten werde. Wär ja gelacht.

Sie sollten das auch mal ausprobieren 🙂

Und falls Sie selbst keinen Shop haben: Sie dürfen gerne meinen nennen. http://www.stettnerwebshop.de 🙂

„Gaudi-Garn“!

12. September 2011 um 10:15 am | Veröffentlicht in geknipst...!, grins..., handgesponnene Garne, spinnst?? | Hinterlasse einen Kommentar

… habe ich gesponnen und momentan bin ich beim verzwirnen.

Das Verzwirnen ist dabei der Moment, auf den ich mich wirklich schon die ganze Zeit sehr sehr gefreut habe, denn ich darf dabei ein Farbenspiel beobachten, das seinesgleichen sucht :)))

Ein kleiner Ausblick auf einen Single, der es durchaus „noch in sich hat“ 😉

Ich lass mich heute….

9. September 2011 um 8:35 am | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

mal nicht „drausbringen“. Ja, so sagt man hier, wenn man sich vorgenommen hat, die Ruhe zu bewahren und an der Arbeit dran zu bleiben.

Auch wenn hier ein sehr granteliges Töchterlein vor sich hinfaucht (beim frisieren… *hüstel*)

Denn: es ist FREITAG und am DIENSTAG beginnt die SCHULE wieder!!!

Ich habe also jetzt schon sechs Wochen Ausnahmezustand hinter mir, das WE steht bevor (da unterstützt mich die Vaterglucke) und der Montag ist zwar offiziell noch ein Ferientag, kann aber als solcher eigentlich nicht mehr gerechnet werden, weil alles schon in den Startlöchern steht.

Im Prinzip also: So gut wie geschafft.

Und deshalb singe ich heute einfach, wenn ich sonst eigentlich genervt wäre. Und klotz im Haushalt ran. Wieder reinkommen in den Alltag….

Morgens….

7. September 2011 um 8:19 am | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

…. erste Tasse Kaffee, in Ruhe am PC.

Im Postfach eine Mail „Mundgeruch – ein Tabuthema“

Bäh!!

Also echt….

Des Kunden Wunsch…

6. September 2011 um 8:05 am | Veröffentlicht in im Shop, verstrickt | Hinterlasse einen Kommentar

… ist mir „Befehl“. Und natürlich führe ich diese Art von Befehlen sehr gern aus 😉

Mir ist zu Ohren gekommen, dass im Shop bei den fertigen Socken die Kategorie Männerfarben zu spärlich bestückt ist.

Daher fällt heute der Startschuss: Ab sofort wird hier männliches genadelt! 🙂

Nächste Seite »

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: