Jetzt poste ich mal nen Link

31. Januar 2009 um 21:25 pm | Veröffentlicht in einfach nur so, grins... | 3 Kommentare

Ich poste nicht soooo oft einen Link. Aber manchmal schon, ich gebs zu.

Diesen genialen Herrn habe ich gestern bei Ottis Schlachthof kennengelernt. Und ich empfehle, mal das Lied Nummer vier anzuklicken. (Lohnt sich eher nur für die Leute, die bayrisch verstehen. Oder oberpfälzisch….)

Hannes Ringlstetter (und auch noch so nen schöööööönen Namen…)

Advertisements

Nachtgeräusche…

31. Januar 2009 um 0:28 am | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

… ich höre ja recht gut (was manchmal ein Übel ist, zumal die Vaterglucke eher schlecht (SCHLECHT!!) hört…), und so musste ich dem komischen Piep Piep nachgehen, das ich irgendwo im Haus vernahm.

Jedesmal wenn ich mich ächzend vom gemütlichen Sofa erhoben hatte und anfing, zu orten war es wieder weg. Ich suchte also in Küche, Bad, oberem Stockwerk. Schließlich verschlug es mich sogar in den Keller (und das in SOCKEN, ohne eine WAFFE gegen die Spinnen…)

Was piepte? Natürlich Vatergluckes Handy. Teilte ihm ab 0.00 Uhr piepsenderweise in Minutenabständen mit, dass der Neffe heute Geburtstag hat. (Im Kalender steht das auch, und zwar SCHWEIGEND!!) . Dieses nervtötende Gepiepse also beseitigt, gleich alle PCs heruntergefahren (wo ich schon mal da war…) und ab nach oben. Noch kurz ins Büro und: WIEDER Geräusche!! Diesmal eher Indianergeheul.

Hmmmm…. ich habe jetzt echt keine Lust mehr, rumzusuchen. Eventuell gehen Faschingsgeschädigte am Haus vorbei. Der Hund ratzt tief und fest, den müsste ich erst mal wecken, damit er mich bewacht :mrgreen: .  Ich verriegel alles und stelle mich schlafend. Ich höre heute nix mehr, ja???

meine Lieblingsmarion,

30. Januar 2009 um 18:48 pm | Veröffentlicht in fertig...!, im Shop, verstrickt | 1 Kommentar

Frau Wollpapst, hat diese wunderschöne Färbung produziert.

 sock4-09

64 Maschen, Knit Picks 2,5

da hab ich doch glatt

30. Januar 2009 um 15:29 pm | Veröffentlicht in fertig...!, im Shop, verstrickt | 1 Kommentar

… die Socken Nr. 2 unterschlagen und keiner hats gemerkt *smile*

Ich reiche nach:

sock2-09

bei Frau Wocken gesehen

30. Januar 2009 um 12:55 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

… und auch gleich getestet:

I am a
Snapdragon


What Flower
Are You?

 

Ja. Das bin ich. :mrgreen: (Und es wächst auch in meinem Garten. Oh ja.)

„Wieder ein Schelm heute…“

und das versprochene Foto:

30. Januar 2009 um 11:32 am | Veröffentlicht in fertig...!, gefärbt...!, im Shop, verstrickt | Hinterlasse einen Kommentar

Es ist noch kalt, aber die Sonne scheint manchmal schon hell. Die Menschen möchten den Winter austreiben, durch die klare Luft fliegen bunte Konfetti und Luftschlangen. Kurz eingefangen die Stimmung in einem Wollstrang:

februar-09

Liebes Tagebuch,

30. Januar 2009 um 11:20 am | Veröffentlicht in einfach nur so | 2 Kommentare

… (nun denken Sie aber nicht, ich schröbe hier tatsächlich einen TaBu-Eintrag. Nur so ähnlich.)

Es ist wieder so weit. Nach zwei Wochen Ausnahmezustand werde ich versuchen, erst mal auf die eigenen Wackelbeine zu kommen und anschließend irgendwie auf den Boden in der Wohnung zu stoßen. (Der ist drunter, irgendwo, unter dem Chaos.) Auf dem Boden der Tatsachen bin ich schon länger angekommen, dachte aber bis gestern noch, es wäre Selbstmitleid. Ich könnte zwar weinen und schreien angesichts der liegengebliebenen Arbeit, die mich anbrüllt *erledige miiiiich*. Aber das würde wohl mindestens genauso ungehört verhallen wie meine leisen Anfragen nach… ach lassen wir das Thema einfach.

Versuche ich halt, es positiv zu sehen: Obwohl meine Familie zusammengehalten hat, haben wir alle es nicht (!) mal annähernd (!!) geschafft, den Kahn am Laufen zu halten. Bedeutet: Ich muss mich nicht unnütz fühlen, ohne mich geht es nicht. (es geht auch nicht mit drei Tage mehr liegen als sitzen.)

Schön, ich werde also gebraucht. Dann fange ich  an, in der Küche, wie immer. Die muss auf Vordermann gebracht werden und die Waschmaschine, die Gute, die hat immer weiter gearbeitet, ich habe sie vollgestopft, unter Aufbringung me iner letzten Kräfte, ohne Witz. Die entstandenen Gebirge sauberer Wäsche, die darf ich jetzt auch abtragen. Wie das Vögelchen, das alle tausend Jahre an den Berg fliegt und dort sein Schnäbelchen wetzt… und wenn der ganze Berg abgewetzt ist, dann ist eine Sekunde der Ewigkeit vorbei… :mrgreen:

Also, Hausfrau: Friss Vogel oder stirb. Oder: arbeite, oder werde so ernsthaft krank, dass Dir eine kassenärztliche Haushaltshilfe zugewiesen wird (so eine wie Frau… äh… Mutti mal hatte…. die sind für diese Arbeit geboren, hab ich gelesen 😉 )

Und sonst? Weiter. Einfach weiter. (Schimpfen kannst ja schon wieder, würde die Vaterglucke sagen :mrgreen: ). Dabei ist es nuuuur die Wahrheit, gell, Hausfrauen??

eindeutig:

29. Januar 2009 um 14:30 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | 1 Kommentar

Frau anabel möchte Krapfen essen. JETZT.

Ich werte es als eindeutiges Zeichen von Besserung. Gesundheitlich.

Das Tempo-Taschentuch…

29. Januar 2009 um 11:52 am | Veröffentlicht in einfach nur so | 1 Kommentar

… wird heute 80 Jahre alt.

Und ich sehe heute aus, als hätte ich seit dem ersten Tag ununterbrochen damit geschneuzt…

(Das ist kein Jammern. Das sind Tatsachen. Ich häng den Spiegel jetzt zu.)

Ich müsste ins Bett…

29. Januar 2009 um 8:43 am | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

… ja, das sollte ich wirklich, und dann sollte ich wohl einige Stündchen schlafen. Aber das Tsunami weilt immer noch krankheitsbedingt zu Hause bei mir (von 27 Kindern waren gestern 6 (!) im Kindergarten, und die haben gehustet und geschnieft…)

Also kann ich mich nicht einfach ins Bett legen und das Mädel sich selbst überlassen. Bleibt das Sofa, das gute Sofa, und vielleicht ab und zu wegdösen während Ernie und Bert, Roary und Feuerwehrmann Sam über den Bildschirm hüpfen.

Freu mich auf den Frühling.

Das Abo ist verschickt :)

28. Januar 2009 um 15:07 pm | Veröffentlicht in fertig...!, gefärbt...!, im Shop, verstrickt | Hinterlasse einen Kommentar

Ich dachte mir, anstatt jetzt extra Mails über das Shopsystem zu versenden, schreib ich das hier her. Wer es nicht liest, sieht es ja morgen oder spätestens übermorgen an seinem Briefkasten 🙂

Und bald zeige ich es euch auch. Hier.

Kaum zu glauben…

27. Januar 2009 um 0:21 am | Veröffentlicht in einfach nur so | 1 Kommentar

… was so ein gebeutelter Hausfrauenmagen binnen kürzester Zeit wieder aushalten kann. Noch letzte Woche dachte ich, dass ichwohl niemals mehr irgendetwas anderes als Brezen würde essen können.

Heute aber, nach einem verschlunzten Tag auf dem Sofa mit einem hochfiebernden Kind, da nahm ich mir auch *meine Grippe* am Abend und befüllte mich mit

  • 2 Tassen Pfefferminztee
  • eine komplette Tafel Schokolade
  • eine Bifi (Salz muss her, Salz!)
  • ein Käsebrot
  • zwei Blutorangen.

Was nun dafür verantwortlich war, dass ich samt Tsunami in einen Schlaf der Erschöpfung fiel, weiß ich gar nicht. Wahrscheinlich die gelungene Mischung. Und jetzt trinke ich noch ein Pils… kleine Mengen an Alkohol sollen sich durchaus abtötend auf Grippeviren auswirken.

(Und bald möcht ich mal wieder GESUND sein, ey… *quengel*)

Übung…

26. Januar 2009 um 16:35 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

Ich übe gerade, trotz Schwindelgefühlen am PC sitzen zu bleiben; und nicht panisch ins Wohnzimmer zu rennen um mich dort aufs Sofa zu legen…

so kleine feine

26. Januar 2009 um 16:28 pm | Veröffentlicht in fertig...!, im Shop, verstrickt | Hinterlasse einen Kommentar

gehen zwischendurch immer und ich mag sie immer wieder stricken (und auch sehen) 😉

sock3-091

Wer verrät es?

26. Januar 2009 um 10:57 am | Veröffentlicht in einfach nur so | 16 Kommentare

In vielen meiner Lieblingsblogs lese ich immer wieder von den Berufen, die ausgeübt werden.

Oder einfach nur: Ich muss/darf/bin arbeiten. Von manchen kenne ich die Tätigkeiten, für die es Kohle gibt. Bei vielen wäre ich einfach NEUGIERIG.

Wer mag es erzählen? Womit verdient ihr Eure Flöckchen? Was für Jobs habt Ihr??

Nächste Seite »

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: