Magenschmerzen

31. August 2010 um 10:05 am | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn ich mich ärgere, bekomme ich ziemlich zuverlässig Magenschmerzen.

Gestern habe ich mich sehr, sehr geärgert, und schon waren sie da.  Sind es auch heute noch. Früher habe ich in dieser Situation wahllos Nahrungsmittel hineingeworfen, in den schmerzenden Magen. Das hat auch geholfen, irgendwie, wahrscheinlich nach dem Motto *gib mir was zu tun*. Dann war er wohl „abgelenkt“.

Heute tue ich das nicht mehr. Muss es halt aushalten. Ich werds dann mal mit Tee versuchen.

Ziemlich schrecklich…

30. August 2010 um 9:01 am | Veröffentlicht in verstrickt | 7 Kommentare

… findet meine kleine Tochter die Tatsache, dass diese Socken ihr jetzt einfach endgültig zu klein sind.

Aufgrund meiner peinlich genauen Socken-Buchführung 😉 habe ich gerade festgestellt, dass ich sie ja schon 2006 (!) gestrickt habe, also vor vier Jahren, und da war das Tsunami ja erst drei!! Naja, ich stricke ja immer *auf Zuwachs* , aber es ist an der Zeit, mal wieder so richtig *krasse* Socken zu stricken für sie, so meine Tochter :).

Diese hier hatten übrigens Häääkelblümchen, mein damals erster Versuch und bei jedem Mal anziehen wurden die Blümelein extra begrüßt und gesondert gewürdigt ;).

28. August 2010 um 19:27 pm | Veröffentlicht in genervt... | Hinterlasse einen Kommentar

Strebe nach Ruhe,
aber durch das Gleichgewicht,
nicht durch den Stillstand
deiner Tätigkeit.

Friedrich von Schiller

noch zwei Wochen Ferien…

28. August 2010 um 16:13 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

… und irgendwas in mir seufzt ganz leise „gottseidank, nur noch…“  😉

Wetter!

27. August 2010 um 10:15 am | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

Ich freue mich über das heutige Wetter. Es regnet leise vor sich hin und es ist angenehm kühl.

Eine Wohltat nach der gestrigen drückenden Schwüle! Ich konnte mich selber nicht mehr leiden gestern. Als ich es abends blitzen sah und donnern hörte, schlief ich ein und durch, wie ein junger Gott.

Herrlich…. 🙂

Mut

26. August 2010 um 13:25 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

Mut bedeutet nicht, keine Angst zu haben.

Mut bedeutet, Dinge trotz Angst zu tun.

(So, wenn mich jetzt noch mal irgendwer als ängstlich bezeichnet, dem hau ich was übern Schädel… :mrgreen:)

eine heiße Frau …

26. August 2010 um 11:00 am | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

… bin ich (Jo, Frau anabel gibt mal wieder Herrn Google Futter 🙂 :mrgreen:)

Aber in echt: Braucht jemand einen Heizkörper? Ein solcher bin ich nämlich. Mir ist einfach warm und warm und warm und warm. Wohl aus diesem Grund verkühle ich mich gern – natürlich nicht gern! das ist wieder so ein eingeschlichener bayrischer Ausdruck – also ich verkühle mich sehr leicht.

Denn wenn die um mich sitzenden Personen längst ihre Jacken, warmen Socken und wärmenden Kissen herausgekramt haben, höre ich gerade mal auf zu schwitzen!! Da bräche dann für mich gerade die angenehme Temperatur an. Und: natürlich schön nassgeschwitzt zieht Frau anabel nix über und zackkkk! Hammas auch schon wieder. Ich bin gespannt, wann ich das mal lerne.

Außerdem passt es mir gaaaar nicht, dass mir immer so sehr warm ist: ist einem kalt, kann man sich bewegen und es ist einem wieder mollig warm.

Umgekehrt? Rumsitzen und abwarten… grmpf. Genau das was ich eigentlich nicht will. Und auch keine Zeit habe.

Hoffentlich wird es mit den schmelzenden Pfunden besser und der Heizeffekt nimmt ab. 🙂 Freue mich schon auf die Zeit, wo alle anderen heizen müssen und ich mit dem T-Shirt durch die angenehm kühlen – weil selbstverständlich ungeheizten – Räume laufen kann.

Alternativ könnte ich mich als umweltfreundliche Energiequelle vermieten.

Bedarf? :mrgreen: 😉

das Heidetuch wächst weiter…

25. August 2010 um 20:50 pm | Veröffentlicht in angestrickt... | 1 Kommentar

… und das kleine Model und ich hatten schon ganz schöne Probleme es aufs Foto zu  bekommen. Vielleicht mach ich morgen ein draußen-Foto… 🙂

und wieder Cotton Wolle…

25. August 2010 um 20:45 pm | Veröffentlicht in fertig...!, verstrickt | Hinterlasse einen Kommentar

… und wieder Größe 44 🙂

einfach Tatsachen

25. August 2010 um 13:54 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

Werde ich bei meinem Mittagspäuschen, das sich in ein Schläfchen verwandeln kann (kann!!), ca. 22 mal gestört, werde ich unleidlich.

Dies lasse ich meine Umwelt dann auch spüren. Mit drei Ferienkindern voller Energie ist es sehr schwierig, sein ruhiges Mittagsschläfchen bzw. Päuschen durchsetzen zu können, aber gerade zu dieser Zeit brauche ich die Pause ja ganz besonders dringend.

Daher geht ein ausfallen-lassen oder Verzichten überhaupt gar nicht. Und ich will auch gar nicht.

Jetzt bin ich grantig.

angestrickt…

24. August 2010 um 10:36 am | Veröffentlicht in angestrickt..., verstrickt | 4 Kommentare

… habe ich ein Heidetuch, nachdem ich den KAL bei der Restend-Gruppe bei ravelry entdeckt habe. (Bei mir kann sowas schon mal länger dauern)

Die Gruppenmitglieder haben sich erst mal über meine tollen Stricknadeln amüsiert (die sind wohl schon ein älteres Semester… ;))

Dann kam auch schon die Lieferung von ebay, wo ich mir Rundstricknadeln gekauft habe. Zu kurz, wie sich herausstellte, aber ich habe einfach zwei genommen, bin ja gelehrig 😉

Mittlerweile ist es wieder ein gutes Stück gewachsen. Bekommen wird das fertige Tuch meine Mutter, ich hätte mich ja gar nicht fragen trauen, ob sie sowas mag… aber als ich ihr erzählt hatte, was ich gerade stricke, sagte sie von sich aus sooooo was hätte sie ja auch sehr gern.

Na bitte, da macht das Stricken ja gleich nochmal so viel Spaß, wenn ich jemandem eine Freude machen kann :).

Merke:

24. August 2010 um 10:26 am | Veröffentlicht in grins..., Kinderlein | 1 Kommentar

Wer seinem Kind eine leergestrickte Wollkone zum Spielen überlässt, sollte dann nicht zusammenzucken, weil komische Geräusche aus dem Kinderzimmer kommen. (Sie erinnern sich an die VUVUZELAS?) 😉

Das Internet bildet…

24. August 2010 um 7:59 am | Veröffentlicht in Linktipps für meine Leser | Hinterlasse einen Kommentar

Auf jeden Fall. Und meistens ist das auch gut so. Meistens.

Gestern habe ich ein neues Wort kennengelernt: den Cyberchonder.

Erschreckend. (Denn ich muss zugeben, da erkenn ich mich…)

Ich werde also an mir arbeiten und künftig lieber zum echten Doc gehen, wenn ich wirklich der Meinung bin, ich bräuchte einen…

Hein-Blöd-Sneakers die Zweite.. ;-)

23. August 2010 um 8:48 am | Veröffentlicht in fertig...!, verstrickt | Hinterlasse einen Kommentar

Dem aufmerksamen Leser mag es aufgefallen sein: Frau anabel bringt mal wieder die Reihenfolge durcheinander und zeigt Nummer drei, ohne jemals vorher die Nummer zwei gezeigt zu haben *Asche auf mein Haupt*

Hier also die Geburtstags-Socken und Crocs für mein großes Kind: (die Schuhe… grün… klar…)

Hein-Blöd-Sneakers die dritte…

22. August 2010 um 16:47 pm | Veröffentlicht in fertig...!, verstrickt | 1 Kommentar

… eigentlich sind es ja gar keine Hein-Blöd sondern eher noch Nemo-Sneakers, aber das macht ja nix ;). Und ja, Sie sehen richtig, auch unser drittes Kind wünschte sich die neuen Crocs in grün. Ein Glück, dass sie alle drei offensichtlich verschiedene Größen haben und Crocs ne Menge verschiedener GRÜNs anbietet ;).

Nächste Seite »

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: