Mut

26. August 2010 um 13:25 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

Mut bedeutet nicht, keine Angst zu haben.

Mut bedeutet, Dinge trotz Angst zu tun.

(So, wenn mich jetzt noch mal irgendwer als ängstlich bezeichnet, dem hau ich was übern Schädel… :mrgreen:)

eine heiße Frau …

26. August 2010 um 11:00 am | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

… bin ich (Jo, Frau anabel gibt mal wieder Herrn Google Futter 🙂 :mrgreen:)

Aber in echt: Braucht jemand einen Heizkörper? Ein solcher bin ich nämlich. Mir ist einfach warm und warm und warm und warm. Wohl aus diesem Grund verkühle ich mich gern – natürlich nicht gern! das ist wieder so ein eingeschlichener bayrischer Ausdruck – also ich verkühle mich sehr leicht.

Denn wenn die um mich sitzenden Personen längst ihre Jacken, warmen Socken und wärmenden Kissen herausgekramt haben, höre ich gerade mal auf zu schwitzen!! Da bräche dann für mich gerade die angenehme Temperatur an. Und: natürlich schön nassgeschwitzt zieht Frau anabel nix über und zackkkk! Hammas auch schon wieder. Ich bin gespannt, wann ich das mal lerne.

Außerdem passt es mir gaaaar nicht, dass mir immer so sehr warm ist: ist einem kalt, kann man sich bewegen und es ist einem wieder mollig warm.

Umgekehrt? Rumsitzen und abwarten… grmpf. Genau das was ich eigentlich nicht will. Und auch keine Zeit habe.

Hoffentlich wird es mit den schmelzenden Pfunden besser und der Heizeffekt nimmt ab. 🙂 Freue mich schon auf die Zeit, wo alle anderen heizen müssen und ich mit dem T-Shirt durch die angenehm kühlen – weil selbstverständlich ungeheizten – Räume laufen kann.

Alternativ könnte ich mich als umweltfreundliche Energiequelle vermieten.

Bedarf? :mrgreen: 😉

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: