einfach Tatsachen

25. August 2010 um 13:54 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

Werde ich bei meinem Mittagspäuschen, das sich in ein Schläfchen verwandeln kann (kann!!), ca. 22 mal gestört, werde ich unleidlich.

Dies lasse ich meine Umwelt dann auch spüren. Mit drei Ferienkindern voller Energie ist es sehr schwierig, sein ruhiges Mittagsschläfchen bzw. Päuschen durchsetzen zu können, aber gerade zu dieser Zeit brauche ich die Pause ja ganz besonders dringend.

Daher geht ein ausfallen-lassen oder Verzichten überhaupt gar nicht. Und ich will auch gar nicht.

Jetzt bin ich grantig.

Kommentar verfassen »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: