ja, genau…

24. April 2010 um 20:06 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | 1 Kommentar

Es gibt auch Zeiten, wo ich nicht nur jammere oder stricke. Da lebe ich. Heute war so ein Tag. Haushalt, Kinder, Mann, Haus, Garten, Dackel. Alles Dinge, die ich liebe, die mich glücklich machen.

Frühling, Vogelgezwitscher, Sonne, auf der Liege im Garten liegen. Ein sehr interessantes, wichtiges, gutes Buch lesen. Mit netten Leuten draußen Kaffee trinken. Aufs Glyx-Brot Quark und supifrischen Schnittlauch drauf. Brav fasten, nee gesund ernähren.

Mit dem Tsunami das nagelneue Rankgitter (das die Vaterglucke mal eben schnell aus dem EffEff zusammengezimmert hat)  in maisgelb bepinseln, das Tsunami stellt fest, dass ein eigener Garten und malern toll ist und sie das am Montag ihrer Lehrerin erzählen will.

Ein schöner Tag. Und morgen ist Sonntag. 🙂  Jetzt die lange Hose und Wollsocken an: der Feuerkorb knistert draußen.

Hach… 🙂

1 Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Ja, bis auf das Anmalen irgendwelcher Sachen war es bei uns so ähnlich (also Liege, Kaffee, lesen) – und ist das nicht schön? Ich finde ja, das haben wir uns verdient :))

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: