das Schaf wächst weiter

24. Juni 2013 um 14:55 pm | Veröffentlicht in angestrickt..., geknipst...!, Schafe, spinnst?? | 2 Kommentare

Ganz schön frech und ohne Rücksicht auf Dinge wie zusammenpassende Farben oder dergleichen (Püüüüüh…!) beschließe ich, diesen handgefärbten Strang für Beine und Arme des Schafes zu „opfern“. Er stammt übrigens aus der Färbewerkstatt von etherische Öle 🙂

schafstrick1

 

 

Schnell, wickeln….

schafstrick2

Da die Gesicht-Wolle für das Schäfchen noch nicht vorgewaschen war, bekommt eins der fertiggestrickten Ohren ein Spezial-Bad zu Testzwecken…. (ich würde auch gerne mal in einer gläsernen Wanne im Wohnzimmer baden 😉 )

schafstrick3

 

Während der Badezeit natürlich weiterwickeln…

schafstrick4

 

Ich kann mir vorstellen, dass das ein schööönes Schaf wird…. *nick* 😉

schafstrick5

 

Wenn anabel ein Schäfchen strickt…

24. Juni 2013 um 7:35 am | Veröffentlicht in angestrickt..., geknipst...!, Schafe, spinnst?? | Hinterlasse einen Kommentar

… dann kann es durchaus mal passieren, dass ihr ein Garn ausgeht.

Doch, echt 🙂 Ich färbe ja grundsätzlich nur vierfädige Wolle, hätte aber fürs Schafs-Gesicht die naturfarbene sechsfädige gebraucht. Davon habe ich genau EIN Knäuel, und genau das habe ich neulich meiner Schwägerin mitgegeben, die auch „nur ein Stückerl“ braucht und es mir anschließend wieder zurückgeben will.

Wenn anabel ein Schäfchen strickt, kann anabel aber nicht warten, dann muss sie das Gesichtchen  SOFORT machen…

Was für ein Glück, wenn man spinnen kann und Singles auf Vorrat gehortet hat. Also flugs ein Fädchen vom Premerzhofer Schaaaf und eins vom Coburger Fuchs verzwirnt und schon konnte es weitergehen… 🙂

Ich bin reich. Richtig reich 🙂

Foto: Keine Wolle mehr fürs Schafs-Gesicht? Pffff.... Schnell eine handgesponnene zusammen gezwirnt.... Und weiter gehts... :)

 

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: