angesät!!

11. März 2013 um 20:04 pm | Veröffentlicht in einfach nur so, geknipst...!, Hausfrau [die], HausFACHfrau | 1 Kommentar

Oder auch ausgesät 🙂

Kranke Mütter sind nie soooooo krank, dass sie _nichts_ machen können, daher holte ich mein Lieblingstöchterlein, die geheime Saatgutkiste, diese sonderbaren platten braunen Dinger (meine Kinder wollten sie essen) und ein gelbes Tupper-Teil herbei…

saathaustupper3

Mit lauwarmem Wasser übergießen und einige Minuten aufquellen lassen. Dann aus der geheimen Saatgutkiste diverse Köstlichkeiten entnehmen und in die entstandenen Torfballen stecken…

saathaustupper2

 

Weiterkramen, weiter Samen-verstecken, Töchterlein fertigt die Schildchen…

saathaustupper1

 

da kommt ne ganz schöne Menge zusammen.

 

Zu guter Letzt: das Ganze abdecken, und wie die Tupper-Fans erkennen können, habe ich mal wieder meine Küchenutensilien zweckentfremdet und die Kuchen-Haube zum Mini-Treibhaus umfunktioniert 😉

saathaustupper

 

1 Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Aaaaaahhhh! Wer lesen kann … richtig lesen kann, ist klar im Vorteil. Ich las nämlich: angesägt und suchte und wartete nun immer auf die Säge, die mir die Überschrift erklärt … ach jaaaa …

    Ich wünsche Gut Wachs und hohe Erträge … irgendwann demnächst … und grüße ♥allerliebst
    Pia

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: