hmmmmmm….

14. Mai 2012 um 11:33 am | Veröffentlicht in angestrickt..., gefärbt...!, geknipst...!, grins..., handgesponnene Garne | Hinterlasse einen Kommentar

Das wäre ja auch zu schön gewesen… 70 Gramm wog es, das handgesponnene, „annähernd hautfarbene“ (denn so wurde es gewünscht) Garn.

So strickte ich eine Handstulpe, diesmal sogar mit Zopf (hört, hört!) und im Abschluss am Bündchen verbessert, damit es nicht so „labbert“ wie das erste Paar nach Wunsch.

Anstatt 35 blieben für die zweite Stulpe aber jetzt nur 31 Gramm. Mann (und wir erfahrenen Strickerinnen haben natürlich sofort ausgerechnet, dass der Unterschied satte 8 Gramm beträgt, nicht wie anfangs scheinend 4… ) 😦

Jetzt heißt es noch mal vorsichtig aufmachen, ein Stückchen „wegsparen“ und bei der zweiten Stulpe trotzdem noch schummel-tricksen. Seufz.

Aber was tut man nicht alles für ein ganz persönliches Muttertagsgeschenk :mrgreen:

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: