KSP macht sich lächerlich (Heinz Erhardt, Lappan)

1. Oktober 2011 um 5:15 am | Veröffentlicht in genervt..., Linktipps für meine Leser | 2 Kommentare

Die KSP Anwaltskanzlei versucht nach wie vor, mit irrwitzigen Forderungen bezüglich Urheberrechtsverletzungen vielen Internetnutzern das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Gerade, wer in der Sache Heinz Erhardt und Lappan Verlag zu den Geschädigten bzw. Genervten und Belästigten gehört:

Nicht einschüchtern lassen!! Die Vorgehensweise von KSP kann im Moment nur noch als dreist bezeichnet werden!!

Es ist einfach ein JAMMER, dass ausgerechnet Heinz Erhardt auf so eine  Weise einen „bitteren Beigeschmack“ bekommen muss.

Dies war vom Lappan Verlag definitiv nicht gewollt, ebenso hat sich die Erbengemeinschaft von Heinz Erhardt deutlich von dieser Sache distanziert!

Links und Updates zu diesem Thema unter

http://www.heinz-erhardt.de/bbpress/forum/allgemeines

http://www.klee-klaus.de/durchgeblickt.htm#Willi Winzig

http://sewoma.de/berlinblawg/ksp-inkasso-heinz-erhardt/

http://infopirat.com/node/134392

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kein-Witz-Websites-abkassiert-wegen-Heinz-Erhardt-1288923.html

http://www.buchreport.de/nachrichten/verlage/verlage_nachricht/datum/0/0/0/kein-spass-mit-heinz.htm

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen

2 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Ich rate alle Betroffenen auch, niemals die Forderung zu begleichen!

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: