Was mach ich mit dem Dackel?

15. Februar 2011 um 7:41 am | Veröffentlicht in einfach nur so, genervt..., tierisches | 2 Kommentare

Der öfter reinschauende Leser kennt die Problematik:

Unser Dackelmännchen (wird im April 5 Menschenjahre alt) hat es mal wieder auf die Spitze getrieben: um 21.15 Uhr gestern abend entwitschte er durch den Spalt am Gartentor… ein Pubertant hatte den Riegel nicht vorgeschoben, so dass der Wind beim Öffnen half)

Nach SECHS STUNDEN im durchaus kalten Wind und nächtens kam er um 3.15 Uhr wieder nach Hause. Sämtliche Rufe hatte er bis dahin ignoriert, wir haben ihn mit dem Auto gesucht…. nichts.

Der Herr kam also mitten in der Nacht heim. Mit schlechtem Gewissen zwar, aber wem nutzt das?

Was kann ich mit diesem Dackel tun??? (seine Kronjuwelen besitzt er übrigens noch…)

Werbeanzeigen

2 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Ich glaube, ich habe es hier schon einmal gesagt: schnipp-schnapp … Eier ab! 😉 Er ist schon fast zu alt dafür.
    Denn er wird es nicht mehr lassen (das ausreissen). Da helfen alle Erziehungsversuche nix!

    Grüßlis Karin

    Liken

  2. Da war bestimmt ne empfangsbereite Hundedame in der Nähe 😉

    Ich würd auch zum Schnippschnapp raten, gegen den männlichen Trieb ist frau machtlos… Ist beim Rüden übrigens ganz schnell und unkompliziert gemacht. Wir haben einen Rüden (Australian Shepherd) und eine Hündin (Alaskan Malamute) – da wir nicht testen wollten wie ein Australian Malamute oder ein Alaskan Shepherd aussieht *grins* musste der Rüde unters Messer kaum dass er 6 Monate hatte 😛 Morgens zum Tierarzt gebracht, abends als wir ihn abholen wollten, stand er schon wieder hochkant an der Tür um uns zu begrüssen!

    LG,
    Cindy

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: