Puh…

12. Juli 2010 um 13:59 pm | Veröffentlicht in genervt... | 1 Kommentar

… das war knapp. Hitze, Kriebelmückenallergie, Hausarbeit, Montag, weinendes Kind… das alles fügte sich wunderbar zusammen und löste eine ganz schwarze große Wolke über mir aus, die sich blitzartig in einer Panikattacke entleerte.

Mit verschiedenen Telefonen in der Hand rannte ich ferngesteuert durchs ganze Haus und informierte die Umwelt über mein baldiges Ableben. Meine beste Retterin in der Not kam per Fahrrad trotz Gluttemperaturen angerauscht und stellte mich wieder zurück auf den Boden der Tatsachen.

Nun gehts mir, wie es mir meistens „danach“ geht… ein bisschen wackelig auf den Beinen, nahe am Wasser gebaut, unendlich wütend auf alles und ganz tief drin sooooo müde.

Morgen ist wieder ein anderer Tag, da wird es vielleicht ganz anders aussehen.

weiße Socken-Strümpfe

12. Juli 2010 um 8:55 am | Veröffentlicht in fertig...!, verstrickt | Hinterlasse einen Kommentar

Unser Genie (der Musiker, Schauspieler, Sportler, das arme Sandwichkind) braucht zur Lederhos’n anständige Strümpfe bzw. Socken.

Nichts lag näher, als Fersenlose in naturweiß: zu tragen in Lang- oder Kurzversion, passend für hoffentlich gleich ein paar Jahre (neue mach ich…, aber wann halt wieder… 😉 )

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: