Irgendwann…

27. Februar 2010 um 1:44 am | Veröffentlicht in einfach nur so | 3 Kommentare

…fiel es mir dann auf: das Blog, in dem sich momentan irgendwie nix rührt, ist meines.

Als ich meinen Feedreader durchlas und so. Irgendwas fehlte mir, jetzt weiß ich es. Ich schreib hier fast nix.

Naja, kommt vor…

3 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Hmmm… versteh ich jetzt aber nicht… du postest doch eigentlich ziemlich oft, wenn ich da an andere Blogs denke… ich hab Dich im Reader und lese die Artikel gleich dort. Vielleicht erscheint ja das bei Dir nicht (oder wie meinst Du das … ich bin manchmal etwas lang auf der Leitung)…

    LG und laß Dich nicht hängen…
    claud

    Gefällt mir

    • Doch das erscheint schon (ich bin eine von denen, die ihren eigenen Blog im Feedreader haben :mrgreen: ) aber in meinem Kopf wäre viel mehr als momentan im Blog erscheint.
      Macht aber auch nix, es ist kurz vor Frühling und ich habe ganz ganz ganz viel zu tun. Deshalb schafft es nicht mehr viel *Leben* geschriebenerweise ins Blog.

      Gefällt mir

  2. Einsicht ist … 😉

    Nein, ist ein Scherz. Ich finde deinen Blog schon ganz schön lebendig. Und manchmal hat man halt einfach nicht die Zeit (oder Lust), alles schriftlich festzuhalten.

    Und schliesslich ist es dein Blog – da kannst du ja tun und lassen, was du willst. Und ist das nicht schön 🙂 ?

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: