Morgens im Bad…

19. Januar 2010 um 9:06 am | Veröffentlicht in Hausfrau [die], HausFACHfrau | 3 Kommentare

… mit einem leicht unguten Gefühl die Waschmaschine beobachten und herauszufinden versuchen, was da denn so fürchterlich laut und schrecklich unheilvoll klappert drin…

Ein Handy… ist es nicht, nicht diesmal. Hab ich auch schon gewaschen. Ebenso wie USB-Sticks, Kugelschreiber, Geld in rauhen Mengen, sowohl aus Papier als auch in Münzform, Holzbauklötze, sehr lange Schrauben, Batterien, Ledergürtel (!)

Wie diese Sachen nur immer in die Maschine hüpfen? Heute zum Beispiel fand ich die Gemüsebürste aus der Küche in der Wäschekiste und habe sie eiligst zurückgebracht.

Ich habe herausgefunden, was klappert: eine Glasmurmel. Eine sehr sehr große, dunkle Glasmurmel. Ich hoffe, sie verkratzt mir das Bullauge nicht. Immerhin nichts langes, spitzes, elektrisches, lebendes oder giftiges…

schlafen schlafen schlafen schlafen

19. Januar 2010 um 7:12 am | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

Wird wohl gut sein. Müde müde müde aber ich kann schlafen (sobald ich mich in die Horizontale begebe).

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: