Weihnachtlichkeit, vollkommen

26. Dezember 2009 um 21:59 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | 3 Kommentare

Da waren wir heute wirklich, wie so viele, bei Oma und Opa. An Weihnachten, mein Bruder mit Family war auch da und meine große Schwester mit ihrem netten Riesen 🙂 . Mittags haben wir im Restaurant zum goldenen M gespeist, auch das ist Tradition, wenn sich die Feiertage häufen. Morgen kochen wir was *einfaches* und werden den Tag gleich noch mal zum gammeln, genießen, Sofa drücken, Wii spielen stricken und was nicht noch alles, angenehmes nutzen. So richtig feiern… das hatten wir eigentlich lange nicht mehr. Umso schöner ist es.

Die Kinder haben bei O und O nochmal tolle Geschenke bekommen (jo jo, da war schon ein zwei drei Tipps von MIR im Spiel 😉 ), was bedeutet, dass sie morgen NOCH MAL was tolles, neues zum beschäftigen haben.

Ich finds übrigens ganz prima, dass der Sonntag noch als *dritter Feiertag* drangehängt ist. Richtig relaxed….

Am Montag werd ich dann wohl dumm aus der Wäsche schauen, wenn ich so plötzlich wieder das Haus halten soll, aber Montag ist ja noch gaaanz weit weg… ich bin noch weihnachtlich… morgen noch…

Ihnen allen die besten Wünsche, hoffentlich gehts Ihnen auch so prächtig 🙂

3 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. So schön kanns sein….freut mich wenn alles so relaxt ist bei Euch! Bei uns ging es ähnlich zu :-)) Nur das ich grad eben die Waschmaschine angeschmissen habe…sonst werd ich dem Zeugs morgen gar nicht mehr „Herr“…

    Liken

  2. Mir gehts auch gut. Sitze im Schlafanzug auf der Couch, stricke einen Baktus. Waschmaschine wird nebenher gefüttert. Kind ist im Skiurlaub mnit Tante und Onkel, Mann knoddelt irgendwas auf dem Speicher. Sehr gemütlich heute. Und zum Kaffee/Kuchen sind wir eingeladen und verlassen nachher das Haus. Nicht mehr im Schlafanzug, ist ja klar.

    Liken

  3. Wir sind grad wieder vom Nachmittagsessen heimgekommen :)Ein bißchen darf ich jetzt auch noch santeln. Nächstes Jahr haben wir ja leider reines Arbeitgeberjahr.
    Liebe Grüße, Ruth
    die auch noch ein bißchen mit der rechten Umschalttaste am Netbook kämpft 🙂

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: