meine Nyamys

26. Dezember 2009 um 8:50 am | Veröffentlicht in geknipst...! | 4 Kommentare

Kennen Sie die? Ich bin sehr stolz, alle vier ORIGINALE zu besitzen.

Es gab sie angeblich im Jahr 1979 und nur für 9 Monate zu kaufen, danach wurden sie vom Markt genommen, da sie mit Eisenpuder gefüllt sind. Deshalb sind sie auch so schwer. Der Eisenpuder verhält sich wie Schießpulver, wenn er mit Feuer in Kontakt kommt, daher als Spielzeug ja wohl eher ungeeignet 😉 . (Obwohl, Kinder sollen eh nicht mit Feuer rumspielen). Meine sind noch unversehrt, den weißen und den hellbeigen habe ich noch Original von früher, die anderen später mal nachgekauft *juhu*. Süß sind sie, gell? 🙂

4 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Die kannte ich bis eben grade noch nicht.
    Sehen ja knuffig aus.

    Mit Eisenpulver gefüllt? Kommen die aus Japan oder China? 😉

    Gefällt mir

  2. Ja, kommen sie. Wiesoooo?
    Muss ich mir Gedanken machen?

    Gefällt mir

    • Nee, so lange du sie nicht nass machst 😉
      In Deutschland ist das verboten – so weit ich weiß – deswegen konnten die nur aus Asien kommen.

      Gefällt mir

  3. sind die niedlich! die kleine graue kenne ich ja schon.:) hab meine damals von den grosseltern bekommen. also, wenn man das so sieht, möchte man direkt noch welche nachkaufen. super-süsse bande!
    lg, lila

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: