4. Dezember 2009 um 20:00 pm | Veröffentlicht in Kinderlein | Hinterlasse einen Kommentar

Bei der Erziehung der eigenen Nachkommen
braucht man sich nur vorzustellen,
es seien fremde Kinder.
Und wie fremde Kinder erzogen werden,
weiß ja bekanntlich jeder.
(Ernst Bum)

Für die Zauberhexe:

4. Dezember 2009 um 10:33 am | Veröffentlicht in geknipst...! | 2 Kommentare

Kuck… bleibt sogar schon bisschen liiiiiegen 🙂  

Juhu

4. Dezember 2009 um 8:34 am | Veröffentlicht in einfach nur so | 2 Kommentare

„Es schneit, es schneit, kommt alle aus dem Haus!

Die Welt, die Welt, sieht wie gepudert aus!

Es schneit, es schneit, das müsst ihr einfach sehn!

Kommt mit, kommt mit, wir wollen rodeln gehn…!“

man müsste…

4. Dezember 2009 um 7:15 am | Veröffentlicht in grins..., Hausfrau [die], HausFACHfrau, Kinderlein | 1 Kommentar

… mal „Brotzeitboxen-Füller“ erfinden. Sagt der Große.

???

Damit die Brote in der Brotzeitbox nicht immer rumrutschen und auseinanderfallen.

„Nimm eine passende.“ (sage ich) Und er: „Stimmt.“

Problem gelöst…  

Sockenclips!

4. Dezember 2009 um 6:59 am | Veröffentlicht in grins..., Hausfrau [die], HausFACHfrau, Kinderlein | 3 Kommentare

Bei uns sollten die Socken für die Wäsche ja paarweise zusammengeclipst werden. Tsunami hat da noch so ihre Schwierigkeiten, versucht es aber tapfer.

Heute stand sie grinsend im Büro, entdeckte den Tacker und fragte, ob man es damit eigentlich auch machen könnte….?

Also, die bringt das auch noch fertig… :mrgreen:

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: