Dass der Herbst kommt…

25. September 2009 um 22:27 pm | Veröffentlicht in einfach nur so, tierisches | Hinterlasse einen Kommentar

… merke ich unter anderem daran, dass mich die Mücken stechen.

Mich „mögen“ nämlich nur die ersten im Frühling und die wohl bald letzten zum Herbstanfang.

Warum das so ist, ist mir zwar schleierhaft, aber ich habe eigentlich den ganzen Sommer über meine Ruhe vor den Blutsaugern, find ich prima 😀 .

„MUSST …

25. September 2009 um 9:31 am | Veröffentlicht in grins..., Hausfrau [die], HausFACHfrau, tierisches | 1 Kommentar

Du immer kläffen..???!“ sage ich zum Hund, während ich ihm die Tür zum Garten öffne.

Ja!“ sagt er, „ich bin ein Hund!“

( – Sagt er nicht. Aber könnte er sagen. Denn meine Frage war  ziemlich dämlich und eigentlich rein rhetorisch. Darauf hat er nämlich noch nie geantwortet.

Wir sprechen über andere Dinge…)

Nachdenkliches am Freitagvormittag

25. September 2009 um 9:08 am | Veröffentlicht in einfach nur so, Hausfrau [die], HausFACHfrau, Kinderlein | 1 Kommentar

Hmmm… ich lege keine Kleidermännchen. Hab ich noch nie gemacht. (Meine Mutter für mich auch nie, vielleicht deshalb…)

Mein Großer hat sich schon welche gelegt, allerdings selber. Und von mir gibt es ein Foto, wo ich als Kind abends alle meine Lieblingsklamotten ausgezogen habe und eben ein Kleidermännchen gelegt habe. (Wolle sehe?) :mrgreen:

Das hat meinem Vater damals so gut gefallen, dass ich nochmal was anderes anziehen musste, damit ich mit aufs Foto konnte, als abgebildeter Künstler sozusagen 🙂 (Und meine große Schwester ist total erschrocken, weil sie dachte, mir wäre was passiert und ich läge umgefallen da am Boden 🙂 🙂 )

Für meine Kinder hab ich das noch nie gemacht… hmmmm… und jetzt, wo die Kleinste schon in die Schule geht, finde ich es eigentlich auch zu spät dazu. Ich bin ja meistens anwesend, wenn sich die Kinder anziehen. UND ich habe die Schränke so eingeräumt, dass sie an alles sowohl selber rankommen als auch nicht versehentlich die falschen Klamotten anziehen können. (Falsche Klamotten sind z.B. die *Erdferkelklamotten*)

(Erdferkelklamotten sind solche, die vielleicht einen Riss haben oder Flecken die niiiieeee mehr rausgehen. Mit denen kann man Baum klettern, Sand spielen, im Garten arbeiten, beim Altkleidersammeln helfen, sich so richtig vollferkeln eben. Manchmal, wenn die Kinder es zuuuu bunt getrieben haben, kommen sie dann nicht mal mehr in die Waschmaschine sondern umgehend in die Tonne. Kommt aber weitaus seltener vor, als man annehmen möchte 😉 )

Zu diesem Thema meinte Herr Ast: skizzenblogmeint (der Klick zum Lacher…)

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: