Karottenflecken entfernen

25. August 2009 um 9:45 am | Veröffentlicht in Hausfrau [die], HausFACHfrau, Kinderlein | 2 Kommentare

(Weils so schön war, auch hier gleich noch mal, nicht nur im trnd-Blog) 🙂

Anmerkung zu KAROTTENFLECKEN!

Liebe Leute, liebe Mütter mit Babys…
Für Karottenflecken braucht ihr KEINEN Flecklöser!! Noch nie gebraucht!!!
Einfach die gewaschene Wäsche mit den Restflecken
IN DIE SONNE legen.

Flecken gehen zu hundert Prozent raus.
ECHT!

Bitte probierts… (und ihr freut euch, freut euch…)

Nachtrag: Funktioniert in den allermeisten Fällen auch mit Ketchup, weil das auch mit Karotin gefärbt ist… eeeeecht wahr…. (schreibt man Karotin mit K oder mit C?)

2 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Also, mit Ketchup habe ich es noch nicht ausprobiert.
    Aber mit Karottenflecken (hier bei uns heißen die Dinger übrigens Möhren) klappt das prima!
    Das kann ich guten Gewissens bestätigen.

    LG Heike

    Liken

  2. hallo, funktioniert auch mit grünen Flecken (z.B. Gras auf Jeans oder Kräuterspuren auf Schneidebrettern)
    Gruß
    HL

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: