hier sitze ich…

22. März 2009 um 20:18 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | 1 Kommentar

… und schmolle mit Gott und der Welt, weil vor knapp eineinhalb Stunden dieser ver****** Piepser losgegangen ist.

Doch nicht am Sonntagabend!! Da will ich das Wochenende ruhig und gemütlich ausklingen lassen. Mit einem gepflegten Tatort und Strickzeug.  Und nicht mit so einem ######-Gefühl im Magen.

Ich bin sauer.

Nachtrag: SEHR praktisch ist, wenn man eine neugierige Freundin hat, die wissen möchte, was für ein Einsatz war und dabei am Handy gleich mitteilt, dass die Truppe soeben wieder zurückgekommen ist. Seeeehr praktisch, yessss…. 😉

Es ist 5.15 Uhr…

21. März 2009 um 5:15 am | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

… und der Magen meldet : HUNGER!

Ich strecke ihm die innerliche Zunge raus und werde hart sein, um diese Uhrzeit gibts definitiv NIX!!!

Aber nen Kaffee. Den gönn ich mir. Danach kann ich immer so schön weiterschlafen 🙂

Die Tupper kommt

19. März 2009 um 13:21 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | 1 Kommentar

Und zwar heute. (Meine frühere (ach, ich schreibe echt meine… grins…) Tupperberaterin wurde Tupper-Nachname+e genannt, damit wusste jeder Bescheid. Die NEUE Beraterin, die mich überrumpelt und überredet hat (was bin ich doch immer wieder gutmütig) heißt nur *die Tupper*, ohne Nachnamen und so. (Außerdem wäre das ein Zungenbrecher; sparen wir uns.))

Ich habe schon die Küche entmüllt und geputzt. Blinken und glitzern tut sie noch nicht, es könnte aber durchaus sein, dass ich es auch auf diese Spitze noch treibe… 😉 . Schließlich brauchen wir Tupperweiber Platz ohne Ende und ein Tupperhaushalt muss sich natürlich auch entsprechend anständig präsentieren. (Meine Nachbarin, die auf einen Kaffee vorbeigeschaut hat sagte, ich müsste den Kühlschrank nicht auswischen wegen Tupper… aber lasst mich halt, wenn ich schon mal dabei bin. 😉 ) Nach dem Mittagspäuschen kremple ich noch das Bad um, dann kann sie von mir aus erscheinen, die Tupper.

An die Vaterglucke: Sagtest Du gestern ich würde Geld ausgeben? Dann tu ich das heute. Nur damit du Recht hast *duck* :mrgreen:

Die Grillsaison ist eröffnet…

18. März 2009 um 19:29 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

… nicht, dass es warm genug gewesen wäre… aber die Vaterglucke hat manchmal sonderliche Einfälle (außerdem: wir haben auch im Januar gegrillt, geht alles). Die oberen Nachbarn (zwei ältere Herrschaften) saßen amüsiert in ihrem Wintergarten und haben uns beobachtet.

(Uns und den armen Kerl, der mutterseelenallein bei den anderen Nachbarn einen Holzschuppen basteln musste… im Grillfleischduft… das Leben kann ganz schön hart sein, gelle :mrgreen: )

Jetzt wünsch ich mir eigentlich nur noch eins: dass die drei lebhaften Kinderlein im Wohnzimmer sehr bald zur Ruhe kommen und ich mein Sofa für mich habe. Mit Strickzeug. Gaaaaanz allein 🙂

18. März 2009 um 15:15 pm | Veröffentlicht in Kinderlein | 2 Kommentare

… und es stört mich auch in KEINSTER Weise, wenn der Große hin und wieder *wäh!* macht, so ganz angeekelt als würde eine Kakerlake über seine Spaghetti laufen, während er höchstpersönlich den Riss in SEINER Daunenjacke flickt…

(Ja, auch Jungs können das. Und ich bin keine Rabenmutter, im Gegenteil 😉 )

Die Sonne lacht…

18. März 2009 um 13:22 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

… und ich bin grantig.

Is immer so bei mir, kein Grund zur Besorgnis. (Eventuell schwirrt irgendwo Föhn rum… drum…)

Frau Ganz Hart

18. März 2009 um 7:27 am | Veröffentlicht in einfach nur so | Hinterlasse einen Kommentar

Heute mal keine leidigen und erwiesenermaßen sowieso sinnlosen Diskussionen. Frau Superhart mal heute.

Manchmal frage ich mich…

17. März 2009 um 21:11 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | 1 Kommentar

… wie ein einzelner Mensch nur sooooo müde sein kann.

Sooo müde. (Ich frage nicht warum. Nur: WIE?)

mein Fensterbaum

17. März 2009 um 18:06 pm | Veröffentlicht in mein Fensterbaum | Hinterlasse einen Kommentar

…im Sonnenuntergang… es ist Frühling!!

fensterbaum23

Ganz normal… ( ??? )

17. März 2009 um 17:54 pm | Veröffentlicht in einfach nur so, Kinderlein | Hinterlasse einen Kommentar

Ich: „Was machst Du in der Küche?“

Kind: „Salz essen!“

Ich: „Salz essen??????“

Kind:“Ja…“

Kopfschüttel….

Was macht anabel heute so?

17. März 2009 um 12:13 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | 1 Kommentar
  • Im Schlaf das Wohnzimmer fluten (vielleicht wars aber auch der Dackel, der ein Schlauchende aus dem Wasserpflanzeneimer gerissen hat)
  • Die Waschmaschine betüddeln, man muss ihr nämlich gut zureden und sich immer neue Tricks einfallen lassen, um ihr ein komplettes Waschprogramm zu entlocken
  • lecker Hähnchenteile mit heißgeliebtem Kohlsalat verspeisen
  • sich ein Stückchen vom Zahn ausbeißen (fragen Sie nicht…!)
  • sich viermal nacheinander mit der Freundin am Telefon verfehlen (die ABs können ein Buch schreiben…)

Und dabei ist es gerade mal 12:12 Uhr…. mal sehen was der Tag noch so bringt.

Erst mal’n Tass‘ Kaff‘!

Die Wahrheit über e*ay…

16. März 2009 um 8:25 am | Veröffentlicht in einfach nur so | 3 Kommentare

PAH!

15. März 2009 um 21:36 pm | Veröffentlicht in einfach nur so | 1 Kommentar

Ich bin doch iiiiimmer schlauer als die Vaterglucke… wollte der nicht glauben, dass die Tastenbelegung von Schreibmaschinen früher anders war als jetzt beim Computer!!

Im speziellen Fall ging es um das Fragezeichen. Meine ersten Schritte im Maschinenschreiben machte ich auf einer nun wirklich alten Triumph Schreibmaschine (die existiert heute noch, die fotografiere ich demnächst) und bei IHR war das Fragezeichen über dem Komma.

Ich habe dann wohl eine sehr lange Pause bezüglich Tasten-Tippen gehabt, auf jeden Fall war MEIN Fragezeichen nicht mehr dort, wo ich es gelernt hatte. (Ich suche es heute oft noch… :mrgreen: )

Gibt es noch jemanden, der sich an diese Umstellung erinnert?

40c

jetzt auch mit Maiglöggsch’n…

15. März 2009 um 10:54 am | Veröffentlicht in fertig...!, gefärbt...!, im Shop, verstrickt | 1 Kommentar

anabelcolorineuestes1

Meine Leser sind: *** SPITZE ***

14. März 2009 um 17:48 pm | Veröffentlicht in einfach nur so, grins... | 1 Kommentar

Sofort wurde erkannt, was ich klammheimlich getan habe: Einfach den Blognamen verändert. (Das ist einer der Einfälle, die ich manchmal auf-dem-Sofa-liegend habe.)

In meinem näheren Umfeld bin ich ein absoluter Exot, mit meinem Hobby dem Bloggen. Die wenigsten wissen es, dass ich es tue, die, die es wissen, langen sich wahrscheinlich innerlich ans Hirn und denken „WARUM?“

Aber mit dem Bloggen ist es wohl wie mit Socken stricken oder chatten oder einer Sammelleidenschaft oder wahrscheinlich auch Marathonlaufen. Wer es noch nie probiert hat, kann es nicht nachvollziehen.

Trotzdem: Eines Tages werde ich vielleicht einem Menschen begegnen, der weiß, was bloggen ist. Und der sagt dann vielleicht…: „Ach, Sie bloggen…?“
« Vorherige SeiteNächste Seite »

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: