die Lindenstraße…

11. September 2008 um 8:44 am | Veröffentlicht in einfach nur so | 1 Kommentar

… gibt endlich mal wieder Gas… 🙂 Ich bin ja bekennender Lindenstraßen-Schauer und bin seit der ersten Folge dabei. (Ich finde diese Serie mit einer Sendezeit von einer halben Stunde wöchentlich auch wesentlich sinnvoller als diese Daily Soaps, die uns von den privaten so vorgesetzt werden, jessas…).

Und heute früh um viertel sechs habe ich mir dank der Segnungen des Internets und dank Laptop auch gemütlich auf dem Sofa die neueste Folge angesehen und bin BE-GEI-STERT! Die neue Familie, die in die Wohnung der Brenners eingezogen ist, scheints so richtig in sich zu haben. Was mir sofort auffiel: Sie sprechen BAYRISCH (oder zumindest geben sie sich große Mühe 😉 ), was man wohl auch in einer Stadt wie München nur selten findet. Man merkt leider viel zu oft, dass die Serie in Wirklichkeit in Köln gedreht wird, aber ich will ja nicht motzen, ich wollte doch loben 😉

Am Besten gefällt mir natürlich der Opa :mrgreen: Ein büffelmotzender Obergrantler, wie er im Buch steht. Ich habe Tränen gelacht mit diesem Schauspieler, heute morgen um halb sechs.

Weiter so, Lindenstraße, immer weiter, das will ich sehen!

Werbeanzeigen

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: