Neues von Frau Schulz

23. August 2008 um 10:20 am | Veröffentlicht in Restedecke, verstrickt | 1 Kommentar

Frau Schulz steht kurz vor ihrer Vollendung. Mittlerweile kann ich mich damit zudecken bis zum Hals, auch wenn ich sie unten an den Füßen schön mollig warm einmal umschlage.

In der Breite hätte sie bestimmt noch ein, vielleicht sogar zwei Patches vertragen können.

Nun suche ich einen würdigen Abschluss… aber wie? Umhäkeln, wie macht man das? Einfach Maschen aufnehmen und dann feste Maschen arbeiten? Oder Stäbchen?

Kann mir vielleicht zufällig jemand einen Tipp geben? (–> ich bin Häkelanfänger, sozusagen, oder anders: ich kann nur das, was man in der Schule so gelernt hat: Luftmaschen, feste und Stäbchen. Alles andere sind böhmische Dörfer für mich 🙂 )

Und diese halben Patches für oben und unten, diese Anleitung muss ich auch erst mal wiederfinden. Grmpf.

1 Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Hallo,
    erstmal herzlichen Glückwunsch zum Durchhalten und Fertigstellen.
    Ich würde evtl. eine Reihe fest Maschen und dann eine Reihe Krebsmaschen drumrum häckeln.

    Schönen Sonntag und
    lg
    Sus

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: